Superfood Salbei

Salbei schmeckt und tut gut! Der echte Salbei zählt zu einem der ältesten bekannten Heilpflanzen überhaupt. Sein Name leitet sich ab von der altrömischen Bezeichnung: Salvia salvatrix, was so viel heißt wie „rettende und heilende Pflanze“. Salbei ist eine Heilpflanze mit starker antibakterieller, Pilz-feindlicher und Schweiß hemmender Wirkung. Noch heute ist Salbei ein äußerst beliebtes Küchenkraut und wird immer noch gegen Erkältungsbeschwerden eingesetzt.

In der Küche würzen seine ätherischen Öle pikante Gerichte.

In der traditionellen Pflanzenheilkunde hat Salbei drei Haupteinsatzgebiete:

  • Atemwegserkrankungen
  • Probleme im Mund- und Rachenraum
  • übermäßiges Schwitzen

Außerdem lindert Salbei, auch als Tee, beim Reizmagen-Syndrom sowie bei nicht chronischen Magenproblemen nachweislich die Beschwerden.

Wie zum Beispiel:

  • Krämpfe,
  • Blähungen,
  • unregelmäßige Verdauung
  • starke Schmerzen
  • Appetitlosigkeit

 

Einige Rezepte mit Salbei:

Möhrensuppe mit Ingwer und Salbei

Gnocchi in Salbeibutter

Hähnchen Saltimbocca

Spinatknödel

Butternuss Kürbissuppe

Kürbissuppe

 

iStock.com/zeleno

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Superfood Basilikum

Basilikum

Basilikum kann als der Inbegriff der italienischen Küche bezeichnet werden. Sein…

Quark Öl Teig

teig

Ich kenne keinen schnelleren Teig. Verwendbar ist er für alles für…

Gnocchi in Salbeibutter

gnocchi-in-salbeibutter

Super-lecker (vor allem mit selbstgemachten Gnocchi), supereinfach und ultraschnell gemacht. Meine…

Hefeteig für Pizza

hefeteig

Hefeteig ist leichter zuzubereiten als viele denken. Mit etwas Umsicht gelingt…