Spinatknödel

Spinatknödel sind eine köstliche und gesunde Spezialität, die sowohl Vegetarier als auch Fleischliebhaber gleichermaßen begeistern wird. Diese delikaten Knödel sind perfekt für ein herzhaftes Abendessen oder eine beeindruckende Vorspeise.

Die Hauptzutat dieser Spinatknödel ist natürlich der frische Spinat. Spinat ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Eisen, Calcium, Vitamin A und Vitamin K. Diese Nährstoffe tragen zur Stärkung der Knochen, zur Verbesserung der Sehkraft und zur Unterstützung des Immunsystems bei. Spinat ist auch bekannt für seinen hohen Gehalt an Antioxidantien, die helfen können, Entzündungen im Körper zu reduzieren.

Zusätzlich zu dem gesunden Spinat enthalten diese Knödel auch altbackenes Weißbrot, das dem Gericht eine angenehme Textur verleiht. Milch, Zwiebeln und Knoblauch sorgen für einen reichen Geschmack und bringen zusätzliche gesundheitliche Vorteile mit sich. Milch ist eine gute Quelle für Kalzium und Vitamin D, während Zwiebeln und Knoblauch entzündungshemmende Eigenschaften haben und das Immunsystem stärken können.

Die Zugabe von Ricotta, Parmesan und Pinienkernen verleiht den Spinatknödeln eine cremige und nussige Note. Ricotta ist eine gute Proteinquelle und enthält auch Calcium und Vitamin A. Parmesan ist reich an Protein und Kalzium und verleiht dem Gericht einen würzigen Geschmack. Pinienkerne sind reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E, die gut für das Herz-Kreislauf-System sind.

Diese Spinatknödel sind nicht nur gesund, sondern auch unglaublich lecker. Ihr herzhafter Geschmack und die zarte Textur machen sie zu einem wahren Genuss. Als passendes Getränk empfehle ich einen frischen und leichten Weißwein, der die Aromen der Knödel ergänzt und den Gaumen erfrischt.

Genießen Sie diese Spinatknödel als Hauptgericht oder als Beilage und lassen Sie sich von ihrem köstlichen Geschmack und den gesundheitlichen Vorteilen verführen. Sie werden begeistert sein!

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g altbackenes Weißbrot
  • 200 ml Milch
  • 800 g Spinat
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Butter
  • 50 g Ricotta
  • 100 g frisch Parmesan
  • 150 g Mehl
  • 2 mittelgroße Eier
  • 2 EL Pinienkerne
  • Salz + Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss

So geht’s

  1. Das Brot in dünne Scheiben schneiden, die Milch darüber geben und 10-15 Minuten ziehen lassen.
  2. Den Spinat putzen und waschen, abtropfen lassen und grob hacken.
  3. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und ganz fein hacken.
  4. In einer Pfanne ein Esslöffel Butter heiß werden lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin kurz andünsten.
  5. Den Parmesan reiben.
  6. Den Spinat dazugeben und so lange weitergaren, bis er zusammenfällt. In einem Sieb gut abtropfen lassen.
  7. Den Spinat, den Ricotta, die Hälfte des Parmesan, das Mehl und die Eier zum Brot geben und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Zutaten mit den Händen sehr gut durchmischen, etwa 15 Minuten ziehen lassen.
  8. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und leicht salzen.
  9. Aus der Masse tennisballgroße Knödel formen. Die Knödel ins siedende Wasser gleiten lassen. Die Knödel im offenen Topf bei reduzierter Hitze etwa 15 Minuten garen.
  10. Pinienkerne in einer Pfanne kurz trocken anrösten. Dann die Temperatur reduzieren und die restliche Butter schmelzen lassen.
  11. Die fertigen Knödel mit dem Schaumlöffel aus dem Topf fischen, gut abtropfen mit etwas Butter beträufeln und wenig Parmesan bestreuen.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Conchiglioni mit Meeresfrüchten

Conchiglioni-mit-Meeresfruechten

[et_pb_section fb_built="1" admin_label="section" _builder_version="4.16" global_colors_info="{}"][et_pb_row admin_label="row" _builder_version="4.16" background_size="initial" background_position="top_left" background_repeat="repeat" global_colors_info="{}"][et_pb_column…

Teriyaki Rind mit Nudeln

Teriyaki-Rind-mit-Nudeln

**Teriyaki Rind mit Nudeln - Eine köstliche Geschmacksexplosion** Dieses Rezept für…

Spaghetti mit Auberginensugo

Spaghetti-mit-Auberginensugo

Spaghetti mit Auberginensugo ist ein köstliches Gericht, das dich mit seinem…

Penne mit Pilzen Hühnerbrust und Spinat

Penne-mit-Spinat-und-Pilzen

Leckere Pasta mit Pilzen, Hühnerbrust und Spinat. Zutaten für 4 Portionen…