Gnocchi in Salbeibutter

Super-lecker (vor allem mit selbstgemachten Gnocchi), supereinfach und ultraschnell gemacht.

Meine Kinder habe die verschlungen – nicht einmal Nachtisch hat noch reingepasst.

Zutaten für 4 Personen

So geht’s

  1. Die Gnocchi in Salzwasser garen. Sie sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen.
  2. 1/2 EL Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, die Salbeiblätter zugeben und in ca. 1 Minute knusprig braten, dann die Gnocchi zugeben und in 4-5 Minuten goldbraun braten.
  3. Die Gnocchi mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nach Geschmack etwas Parmesan darüber hobeln.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Quark Öl Teig

teig

Ich kenne keinen schnelleren Teig. Verwendbar ist er für alles für…

Broccoli Blumenkohl Gratin

Broccoli Blumenkohl Gratin

Low Carb Gratin - Solo oder als Beilage - immer ein Genuss!…

Karotten Zucchini Sommer Quiche

karotten-zucchini-quiche

Es ist wieder Sommer und der Garten quillt über von frischem,…

Hefeteig für Pizza

hefeteig

Hefeteig ist leichter zuzubereiten als viele denken. Mit etwas Umsicht gelingt…