Hähnchen Saltimbocca

Leckere saftige Hähnchenbrust-Filets ummanteln mit krisp gebratenem Parmaschinken das reine Vergnügen.

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Hähnchenbrustfilets (à ca 150 g)
  • 4 Salbeiblätter
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 4 große Kartoffeln
  • Pflanzenfett Bratöl)
  • Pfeffer & Salz

So geht’s

  1. Backofen auf 200° C (Ober/Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Kartoffeln waschen und gründlich trocknen. Der Länge nach erst in 1 cm dicke Scheiben, dann jede Scheibe in 1 cm breite Stäbe schneiden.
  3. Hähnchenfilets mit je 2 Salbeiblättern belegen, mit Pfeffer und Salz würzen und mit je zwei Scheiben Schinken umwickeln.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffelstäbchen in kleinen Portionen ins mäßig heiße Öl tauchen und 4 Minuten hellgelb frittieren. Die Pommes Frites aus dem Öl heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Hähnchenfilets von jeder Seite bei starker Hitze goldbraun braten.
  6. Filets im Backofen 5 Minuten fertig garen.
  7. Die Pommes Frites im heißen Öl knusprig und goldgelb frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.
  8. Die Filets mit den Pommes Frites servieren.

 Das brauchen Sie:

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Pasta mit Pfifferlingen und Speck

Pasta-mit-Pfifferlingen-und-Speck

Knuspriger Speck und Pfifferlinge sind das perfekte Team. Zusammen mit frischem Petersilie ein…

Pilzravioli mit Röstzwiebeln und Schnittlauch

pilzravioli-mit-roestzwiebeln-und-schnittlauch

Geröstete Pilzravioli mit Röstzwiebelchen in frischem Nudelteig eine schmackhafte Leckerei. Zutaten…

Calzone

Calzone

Die Calzone ist eine Variante der typisch italienischen Pizza. Füllen dürfen…

Mit Wirsingrouladen durch die kalten Tage

Wirsingrouladen

Die herzhaften, würzigen Wirsingrouladen sind ein ideales Essen in diesen kalten…