Basisrezepte und Zutaten

Selbstgemachte Gnocchi mit Tomatensauce

Selbstgemachte Gnocchi mit Tomatensauce

Kennen Sie Gnocchi, die italienischen Kartoffelklößchen, nur aus dem Kühlregal? Ich bin kein Fan davon, denn meist sind sie mir zu „knitzig“ womit ich eine Mischung aus zäh und matschig meine. Selbstgemachte Gnocchi dagegen sind ein Gedicht! Da besteht wirklich Suchtgefahr und Sie werden die Fertig-Gnocchi im Kühlregal keines Blickes mehr würdigen …

mehr lesen
Gnocchi selbst gemacht

Gnocchi selbst gemacht

Achtung Suchtgefahr – Sie werden die Kühlregalware keines Blickes mehr würdigen!
Die Zubereitung ist sehr einfach und der geringe Mehraufwand lohnt sich auf jeden Fall.

mehr lesen
Leckere Brotaufstriche selbst gemacht

Leckere Brotaufstriche selbst gemacht

Schmackhafte Brotaufstriche lassen sich ganz leicht selbst herstellen. Besonders die grünen Varianten sind im Trend. Unsere Rucolacreme ist schmackhaft und durch die wertvolle Inhaltsstoffe auch gesund.

mehr lesen
Tomaten Saucen Basis

Tomaten Saucen Basis

Die Tomatenbasis aus frischen Tomaten schmeckt herrlich und lässt sich später zu vielen Suppen, Saucen, Pastagerichte usw. verwenden und weiter verfeinern. Das macht nicht viel Arbeit und lohnt sich auf jeden Fall. So habe ich eine Tomatenbasis die wirklich auch nach Tomaten schmeckt.

mehr lesen
Superfood Basilikum

Superfood Basilikum

Basilikum kann als der Inbegriff der italienischen Küche bezeichnet werden. Sein Aroma ist frisch, mild süß, leicht pikant und harmoniert perfekt mit Gemüse.

mehr lesen
Rinderbrühe Basisrezept zum Selbstkochen

Rinderbrühe Basisrezept zum Selbstkochen

Rinderbrühe selbst zubereiten bedeutet etwas mehr Aufwand als schnell ein wenig Instant-Brühepulver in heißes Wasser einrühren. Aber der Aufwand lohnt sich, denn der Geschmack ist unvergleichlich! Hier ist ein einfaches Rezept um Rinderbrühe selbst zu kochen. Weiter unten finden Sie Tipps, wie Sie Ihre selbstgekochte Rinderbrühe für längere Zeit haltbar machen können.

mehr lesen
Rösti

Rösti

Kartoffelschwiegervater ist wieder da. Nein seine heiß geliebten Salzkartoffeln gibt es auch heute nicht. Kartoffeln schon aber lecker kross gebratene Rösti zu Züricher Geschnetzeltem.

mehr lesen