Pizza mit Paprika und Garnelen

Pizzatime – die Gattin ist für 5 Tage geschäftlich unterwegs und die Kinder haben sich Pizza gewünscht – nur Pizza – ausnahmsweise vielleicht Spaghetti oder Pommes – aber sonst nur Pizza.
Diese krosse ultraleckere Pizza mit Garnelen lässt keiner stehen.

Zutaten für 4 Personen

Pizza-Teig: 

  • 400 g Mehl (Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl  630)
  • 1 EL natives Olivenöl
  • 1/2–1 Würfel Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • warmes Wasser (ca. 300 ml)
  • 1∕2 TL Meersalz

Belag:

  • 300 g Garnelen (geschält)
  • 1 rote, 1 gelbe Paprika
  • 2 EL Öl
  • 2 Schalotten oder 1 KL. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4-6 reife Tomaten
  • Zucker
  • Oregano (frisch)
  • 300 g Mozzarella
  • Salz & Pfeffer

So geht’s Leckere-Pizza-mit-Paprika-und-Garnelen

  1. Hefe, Zucker, 1/3 des Mehls und etwas Wasser verrühren und abgedeckt 20-30 Minuten gehen lassen
  2. Die restlichen Zutaten einarbeiten. Der Teig sollte so fest sein, dass er sich gerade eben nicht mehr an der Wand der Rührschüssel klebt.
  3. 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Den Teig nochmals durcharbeiten und erneut 30 Minuten gehen lassen.
  5. Den Ofen auf 240° C vorheizen.
  6. Teig ausrollen und auf Backpapier legen.
  7. Für den Belag die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  8. Paprika in Streifen schneiden.
  9. Oreganoblättchen ab zupfen.
  10. Von den Tomaten den Strunk entfernen, entkernen und in Stückchen schneiden
  11. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin andünsten.
  12. Die Tomatenstückchen hinzufügen und unter Rühren etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit dem Pürierstab pürieren mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zum Schluss den frischen Oregano zufügen.
  13. In der Zwischenzeit den Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden.
  14. Die Soße auf den Pizza-Boden streichen und mit Paprika, den Garnelen und dem Mozzarella belegen.
  15. Bei 240 Grad 8-10 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Tipp

  • Wenn es mal schnell gehen soll: Mit Quark-Öl-Teig schmeckt die Pizza fast genau so lecker.
  • Besonders lecker und kross wird der Pizza-Boden, wenn Sie einen Pizzabackstein verwenden.

Nährwerte pro Portion

kcal: 690 , Eiweiß: 17 g, Fett: 16 g, Kohlehydrate: 38 g





iStock.com/Lauri Patterson

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Hähnchenkeulen aus dem Ofen – mit Kartoffeln und Zucchini

hähnchenkeulen mit gemüse

Hähnchenkeulen passen zu jedem Anlass und ich suche daher immer neue…

Südstaten Paella (Cajun Jambalaya)

Suedstaten-Paella-Cajun-Jambalaya

Cajun Jambalaya ist mit seiner geballten Ladung verschiedener Aromen, der deftigen aromenreichen…

Gemüselasagne schnell einfach lecker.

Gemueselasagne

Die Kinder wollen Nudeln, meine Frau Gemüse. Um alle Wünsche zu…

Supions a la catalane

supions-a-la-catalane

Ein klasse Süppchen. Wichtig ist nur das Sie unbedingt frischen Tintenfisch…