Südtiroler Spätzle-Auflauf

Der Südtiroler Spätzle-Auflauf ist ein köstliches Gericht, das mit verschiedenen Zutaten zubereitet wird. Die Hauptzutaten sind Spätzle, Speck, Zwiebeln, Sahne und Parmesan. Der Auflauf wird mit einer Prise Salz und Pfeffer gewürzt und optional mit frischem Schnittlauch garniert.

Der Südtiroler Spätzle-Auflauf ist ein herzhaftes und geschmackvolles Gericht, das die Aromen verschiedener Zutaten perfekt kombiniert. Die Spätzle sind weich und saftig. Der Speck verleiht dem Gericht eine würzige Note, während die Zwiebeln für zusätzliches Aroma sorgen. Die Sahne sorgt für eine cremige Konsistenz und der Parmesan verleiht dem Auflauf eine leichte, käsige Note. Die Kombination all dieser Zutaten macht den Südtiroler Spätzle-Auflauf zu einem wahren Gaumenschmaus.

Zu diesem herzhaften Südtiroler Spätzle-Auflauf passt ein leichter Weißwein sehr gut. Ein trockener Riesling oder ein Sauvignon Blanc ergänzen die Aromen des Auflaufs und sorgen für eine erfrischende Begleitung. Alternativ kann auch ein frischer Apfelsaft oder ein spritziger Apfelwein eine gute Wahl sein, um den Geschmack des Gerichts abzurunden.

Zutaten:

für die Spätzle

500 g Mehl
6 Eier
Salz

Weitere Zutaten

100 g Speck
1 Zwiebel
Etwas Butter
250 ml Sahne
Weißwein
Salz und Pfeffer
Parmesan zum Bestreuen
Optional: Frischer Schnittlauch

So geht’s

  1. In einer großen Schüssel Mehl, Eier und eine gute Prise Salz vermengen. Diesen für ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Zwiebel schälen und würfeln, Speck ebenfalls würfeln.
  4.  In einer Pfanne etwas Butter schmelzen, Zwiebel glasig anbraten und dann den Speck kurz mitbraten.
  5. Mit Weißwein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sahne dazugeben.
  6. Mit einer Spätzlepresse oder einem Spätzleschaber den Teig portionieren und direkt in kochendes Wasser geben. Wenn die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, abschöpfen.
  7.  Alles eine gefettete Auflaufform füllen, die Spätzle unterrühren und mit reichlich geriebenem Parmesan bedecken. Für circa 20 Minuten im Ofen backen, bzw. bis der Käse goldbraun ist. Mit frischem gehacktem Schnittlauch bestreut servieren.

 

 

 

 

 

 

iStock.com/kabVisio

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Fettuccine Alfredo mit Pilzen

Fettuccine Alfredo mit Pilzen

Fettuccine Alfredo mit Pilzen ist ein köstliches italienisches Gericht, das aus…

Ramen – ein Stück japanische Esskultur

Ramen-ein-Stueck-japanische-Esskultur

Ramen sind Kult, nicht nur in Japan.Wenn es kalt ist, wirkt eine warme Suppe Wunder. Nudelsuppen mit Ramen-, Udon- und Soba-Nudeln machen satt ,warm und geben zusätzliche Kraft…

Schwertfisch mit Kapern und Spargel

Spargel mit Schwertfisch und Kapern statt Schinken und Hollandaise? Seien Sie…

Leberspätzle

Leberspätzle sind eine schwäbische Spezialität, die aus Leber, Eiern, Brotbröseln, Mehl…