Zartes saftiges Kalbsragout

Zartes, saftiges Kalbfleisch trotz kurzer Zubereitungszeit.
Dazu aromatische Wurzelgemüse in einer kräftigen Rotweinsauce.

Zutaten für 4 Portionen Zartes-saftiges-Kalbsragout

  • 800 g Kalbsfilet
  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g Karotten
  • 100 g Schalotten
  • 2 kleine Zucchini
  • 350 g Tomaten
  • 6 Stiele Thymian
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Glas ml Rotwein

 So geht’s

  1. Die Schalotten und die Kartoffeln schälen und achteln.
  2. Karotten und die Zucchini putzen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Tomaten auf der runden Seite über Kreuz einschneiden, für 5 Sek. ins kochende Wasser legen, abschrecken. Dann die Tomaten häuten und grob würfeln.
  4. Thymian abzupfen.
  5. Das Kalbsfilet in mundgerechte Stücke schneiden.
  6. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch portionsweise darin rundherum kräftig anbraten. Aus dem Topf nehmen und warm stellen.
  7. Schalotten ebenfalls kurz anbraten.
  8. Kartoffeln, die Karotten und die Schalotten dazu geben und mit Thymian, Salz, Pfeffer und gemahlenem Zimt würzen. Zugedeckt ca. 10 Min. schmoren.
  9. Die Tomaten zufügen und mit Rotwein ablöschen. Zugedeckt ca. 10 Min. schmoren.
  10. Zucchini und das Kalbfleisch zufügen und weitere 5-6 Min. schmoren.
  11. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und heiß servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 350 , Eiweiß: 41 g, Fett: 21 g, Kohlehydrate: 63 g

iStock.com/ALLEKO

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Knöpfle mit Gorgonzola überbacken

Knoepfle-mit-Gorgonzola-Birnen

Was sind eigentlich schwäbische Knöpfle und wie werden sie hergestellt?  Ganz einfach,…

Hähnchencurry mit Basmati Reis

Haehnchencurry-mit-Basmati-Reis

Dieses Hähnchencurry schmeckt wegen der orientalischen Gewürze aromatisch fruchtig, ist dabei…

Käsefrittata

Die Frittata ist die italienische, dicke Variante des Omeletts. In Italien…

Rindfleisch und breite Nudeln

Rindfleisch-und-breite-Nudeln

Soulfood! Ein herrliches Rindergulasch mit breiten Nudeln. Ein Festtagsessen meiner Kindheit. Zutaten für…