Rote Linsensuppe

Die rote Linsensuppe ist eine köstliche und nahrhafte Mahlzeit, die dich mit ihrem reichen Geschmack und ihren gesundheitlichen Vorteilen begeistern wird. Die Kombination aus Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch und Karotten verleiht der Suppe eine herzhafte und aromatische Note, während die roten Linsen für eine angenehme Textur sorgen.

Was die gesundheitlichen Aspekte betrifft, so sind rote Linsen eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Protein, Ballaststoffe und Eisen. Sie sind auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Folsäure, Magnesium und Kalium. Diese Nährstoffe tragen zur Stärkung des Immunsystems, zur Förderung einer gesunden Verdauung und zur Aufrechterhaltung eines gesunden Herz-Kreislauf-Systems bei.

Die Gemüsebrühe, die als Basis für die Suppe verwendet wird, enthält viele wertvolle Nährstoffe aus verschiedenen Gemüsesorten. Sie liefert zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe, die zur Unterstützung einer ausgewogenen Ernährung beitragen.

Diese rote Linsensuppe ist nicht nur schmackhaft und gesund, sondern auch leicht zuzubereiten. Sie eignet sich perfekt als wärmende Mahlzeit an kalten Tagen oder als gesunde Option für ein leichtes Mittagessen. Um den Geschmack der Suppe abzurunden, empfehle ich, sie mit einem frischen Salat oder knusprigem Brot zu servieren.

Als passendes Getränk zu dieser roten Linsensuppe würde ein leichter Weißwein oder ein erfrischender Kräutertee gut passen. Der Wein kann die Aromen der Suppe hervorheben, während der Kräutertee eine beruhigende und entspannende Ergänzung zu der herzhaften Mahlzeit darstellt.

Genieße diese leckere rote Linsensuppe und lass dich von ihrem Geschmack und ihren gesundheitlichen Vorteilen verwöhnen!

Zutaten:

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1 Karotte geschält & gewürfelt
100 g rote Linsen
700 ml Gemüsebrühe
1 TL Zitronensaft
Salz & Pfeffer zum Würzen

So geht’s

  1. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Karotten, Zwiebel, und Knoblauch beigeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten dünsten.
  2. Rote Linsen beigeben und für eine Minute mitdünsten.
  3. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit geschlossenem Deckel für 10-15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.
  4. Mit einem Pürierstab oder in einem Mixer cremig pürieren! Je nach gewünschter Konsistenz, mehr Wasser beigeben.
  5. Suppe zurück in den Topf geben, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

 

 

iStock.com/ASIFE

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Kalbsmedaillons mit Zucchininudeln

kalbsmedaillons

Ein kleines feines Essen ohne Kohlehydrate. Paleo lässt grüßen. Kalbsmedaillons mit…

Kalbsfilet mit Spätzle

Kalbsfilet-mit-Spaetzle

Zartes Kalbsfilet in einer leckeren Zwiebel-Senf-Sauce. Dazu frisch gemachte Spätzle. Man…

Knusprige Hähnchenkeulen aus dem Ofen

Knusprige-Haehnchenkeulen-aus-dem-Ofen

Knusprige Hähnchenkeulen aus dem Ofen ist ein herzhaftes und schmackhaftes Gericht,…

Hähnchenschnitzel in Käsepanade

hänchenschnitzel-in-käsepanade

Hähnchenschnitzel in Käsepanade Das Hähnchenschnitzel in Käsepanade ist ein köstliches Gericht,…