Pasta mit Pfifferlingen und Speck

Knuspriger Speck und Pfifferlinge sind das perfekte Team. Zusammen mit frischem Petersilie ein wunderbares Pasta-vergnügen

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g kleine Pfifferlinge
  • 100 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 500 g Spaghetti
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL   Olivenöl

So geht’s

  1. Die Pfifferlinge putzen.
  2. Den Speck in sehr feine Würfel schneiden.
  3. Von der Petersilie die Blättchen ab zupfen und fein hacken.
  4. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.
  5. Den Speck in einer Pfanne auslassen, das Olivenöl zugießen und die Pfifferlinge darin unter Wenden anbraten.
  6. Die Spaghetti abgießen und unter die Pilzpfanne heben.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten.

Nährwerte pro Portion

kcal:  540, Eiweiß: 16 g, Fett: 24 g, Kohlehydrate: 75 g

Service

 

iStock.com/ Mariha-kitchen

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Käsefrittata

kaesefrittata

Die Frittata ist die italienische, dicke Variante des Omeletts. In Italien…

Geschmorte Hähnchen-Happen in würziger Tomatensoße

Geschmorte-Haehnchen-Happen-in-wuerziger-Tomatensosse

Sehr schnell zubereitet, fruchtig und lecker und dabei noch Kalorienarm. Zutaten…

Spinat und Feta im Blätterteig-mantel

spinat-feta-kuchen

Ein kleine leckeres Gericht das auch, kalt, am nächsten Tag noch…

Hähnchenkeulen-Kartoffelpfanne

Kartoffelpfanne

Knusprige Hähnchenkeulen und krosse Kartoffeln in einem Arbeitsgang.  Zutaten für 4…