Pappardelle mit Balsamicobirnen und Gorgonzola

Birne und Gorgonzola ein wunderbares Gespann.
Abgerundet mit Walnüssen und Balsamico ergibt sich ein typisch italienisches, sehr harmonisches Nudelgericht.

Zutaten für 4 Portionen

 So geht’s

  1. Die Pappardelle reichlich Salz­wasser nach Packungsanleitung garen.
  2. Inzwischen den Gorgonzola würfeln, die Walnüsse grob hacken, die Birnen waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
  3. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten und herausnehmen.
  4. Das Öl in einer großen Pfanne er­hitzen. Die Birnenspalten darin ca. 2 Minuten braten. Mit dem Balsamico-Essig ablöschen, kurz aufkochen.
  5. Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und zurück in die Pfanne geben. Alles kurz mischen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln anrichten, Gorgonzola darauf verteilen.
  7. Mit etwas Crema di Balsamico beträufeln.

pappardelle-mit-balsamicobirnen-und-gorgonzola

Nährwerte pro Portion

 kcal: 600, Eiweiß: 25 g, Fett: 25 g, Kohlehydrate: 80 g



„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Coq au vin in Rotwein

Coq-au-vin-klassisch

Coq au Vin ist ein zeitloser Klassiker der französische Landhausküche. Frisches Baguette…

Pfifferlinge in cremiger Sauce

Pfifferlinge-in-cremiger-Sauce

Frische Pfifferlinge sind einfach herrlich. Schnell zubereitet und mit dieser cremigen…

Blattsalat mit Gorgonzola

blattsalat

Eine wunderbare Salatkombination mit Früchten, Nüssen und Gorgonzola. Zutaten für 4…

Überbackener Blumenkohl auf Kartoffelbett

ueberbackener-blumenkohl

Blumenkohl schmeckt mir am besten überbacken und in Verbindung mit Kartoffeln. Mit…