Pappardelle mit Balsamicobirnen und Gorgonzola

Birne und Gorgonzola ein wunderbares Gespann.

Pappardelle mit Balsamicobirnen und Gorgonzola sind köstliche Geschmackskombination!

Dieses Rezept für Pappardelle mit Balsamicobirnen und Gorgonzola ist ein wahrer Genuss für alle Sinne. Die cremige Gorgonzola-Sauce verbindet sich perfekt mit den süßen, karamellisierten Balsamicobirnen und den herzhaften Walnusskernen. Die zarten Pappardelle-Nudeln sorgen für eine angenehme Textur und nehmen die Aromen der Sauce und der Birnen wunderbar auf.

Die Kombination aus Gorgonzola und Balsamico verleiht diesem Gericht eine einzigartige Geschmacksnote, die sowohl cremig als auch intensiv ist. Der Gorgonzola sorgt für eine reiche und leicht würzige Note, während der Balsamico-Essig eine subtile Säure und Süße hinzufügt. Die Birnen, die in Olivenöl und Balsamico-Essig geschmort werden, bringen eine angenehme Frische und einen Hauch von Süße mit sich.

Die Walnusskerne bringen nicht nur einen knusprigen Biss, sondern auch eine nussige Note und wertvolle Nährstoffe in das Gericht. Walnüsse sind reich an Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffen und Vitaminen und tragen zu einer gesunden Ernährung bei.

Zusätzlich zur köstlichen Geschmackskombination bietet dieses Gericht auch gesundheitliche Vorteile. Die Birnen liefern Ballaststoffe und Vitamine, während der Gorgonzola eine gute Quelle für Kalzium und Protein ist. Die Walnusskerne enthalten gesunde Fette und Nährstoffe, die zur Herzgesundheit beitragen können.

Insgesamt ist dieses Rezept für Pappardelle mit Balsamicobirnen und Gorgonzola eine wunderbare Wahl für alle, die den Geschmack von würziger Gorgonzola-Sauce, süßen Balsamicobirnen und knackigen Walnusskernen lieben. Es ist eine harmonische Kombination aus Aromen und Texturen, die sowohl geschmacklich als auch gesundheitlich überzeugt. Guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Pappardelle
  • 100 g cremiger Gorgonzola
  • 80 g Walnusskerne
  • 3 reife Birnen
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Crema di Balsamico bianco
  • Salz & Pfeffer 

 So geht’s

  1. Die Pappardelle reichlich Salz­wasser nach Packungsanleitung garen.
  2. Inzwischen den Gorgonzola würfeln, die Walnüsse grob hacken, die Birnen waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
  3. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten und herausnehmen.
  4. Das Öl in einer großen Pfanne er­hitzen. Die Birnenspalten darin ca. 2 Minuten braten. Mit dem Balsamico-Essig ablöschen, kurz aufkochen.
  5. Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und zurück in die Pfanne geben. Alles kurz mischen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln anrichten, Gorgonzola darauf verteilen.
  7. Mit etwas Crema di Balsamico beträufeln.

pappardelle-mit-balsamicobirnen-und-gorgonzola

Nährwerte pro Portion

 kcal: 600, Eiweiß: 25 g, Fett: 25 g, Kohlehydrate: 80 g



Inspirationen

Weitere Rezepte

Hähnchenbrust mit Grillgemüse

Hähnchenbrust mit Grillgemüse

Hähnchenbrust mit Grillgemüse ist ein köstliches Gericht, das aus saftigen Hähnchenbrüsten…

Kartoffelspalten vom Blech – Goldgelb und herrlich knusprig

Kartoffelspalten-mit-Yogurtsauce

Die knusprigen Kartoffelspalten heißen auch Potatoe Wedges und gelingen ganz unkompliziert im Backofen.…

Tagliatelle mit Champignons und Gorgonzola

tagliatelle-mit-champignons-und-gorgonzola

Die Tagliatelle mit Champignons und Gorgonzola ist ein wahrer Genuss für…

Spaghetti mit Spinat und Pinienkernen

Spaghetti mit Spinat und Pinienkernen

Spaghetti mit Spinat und Pinienkernen ist ein köstliches und gesundes Gericht,…