Leckerster Schokoladenpudding

Wer Tüten oder Fertigpuddig kauf ist selber schuld 🙂

Zutaten für 4 Portionen

So geht’s

  1. Die Schokolade mit einem Messer zerkleinern.
  2. Das Kakaopulver, die Speisestärke und das Salz in einem Topf vermengen. Die Sahne langsam unterrühren bis eine glatte Masse entsteht.
  3. Die Eigelbe einrühren.
  4. Die Milch und den Zucker in einem extra Topf erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  5. Jetzt das Milch-Zucker-Gemisch zum Köcheln bringen. Das geht besonders einfach in einem Simmertopf
  6. Den Großteil der Milch zu der Sahne-Ei-Masse hinzugeben und so lange rühren, bis alle Komponenten gut vermischt sind. Die Mischung zurück in den Topf zur restlichen Milch geben.
  7. Den Pudding zum Kochen bringen.
  8. Wenn der Pudding Blasen schlägt, zwei Minuten unter ständigem Rühren weiter köcheln lassen.
  9. Von der Herdplatte nehmen und die Schokolade unterheben, bis sie komplett geschmolzen ist.
  10. Den Pudding in Förmchen füllen und auskühlen lassen. Wenn Sie keine Pudding-Haut mögen, die Förmchen einfach mit Frischhaltefolie überziehen.

 

iStock.com/Viktor Fischer/Karen Sarraga

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.