Schnelle Zwetschgentarte

Opa hat eimerweise Zwetschgen mitgebracht, Oma hat den  sonst obligatorischen Kuchen vergessen.
Also schnell etwas zaubern … 
 

Zutaten für ca. 6 Förmchen

  • 200 g Butterkekse
  • 100 g Butter
  • 1,5 kg Zwetschgen
  • 6 EL brauner Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
 

für die Streusel

  • 5 EL Mehl
  • 30 g weiche Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
 

So geht’s

  1. Backofen auf 180° C (Umluft 170° C) vorheizen
  2. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerstoßen. Die Butter mit den Bröseln verkneten und in die gefetteten Förmchen (8-10 cm) drücken, dabei einen Rand formen. 10 min. kalt stellen.
  3. Die Zwetschgen waschen und halbieren und in die Förmchen schichten.
  4. Mit je einem Löffel braunem Zucker bestreuen.
  5. Aus den Zutaten für die Streusel einen krümeligen Teig herstellen und über die Zwetschgen krümeln.
  6. Ca. 20 min. backen.
  7. Lauwarm servieren.

 

Inspirationen

Weitere Rezepte

Apple Crumple

Alle wollen noch Nachtisch! Also schnell 3 Äpfel vom Baum abgezupft…

Crème brûlée

Die Crème brûlée ist ein köstliches Dessert, das mit seiner cremigen…

Tiramisu

Tiramisu ist ein köstliches italienisches Dessert, das einen unvergleichlichen Geschmack und…

Banana Split

Der Banana Split ist ein unwiderstehliches Dessert, das sowohl optisch als…