Meatballs in Tomatensauce und Spaghetti

Hackfleischbällchen in Tomatensauce und Spaghetti geht irgendwie immer

Fleischbällchen in Tomatensauce und Spaghetti ist ein köstliches Gericht, das einfach zuzubereiten ist und sich perfekt für eine herzhafte Mahlzeit eignet. Das Gericht enthält viele gesunde Zutaten, wie Rinderhackfleisch, das eine gute Quelle für Eiweiß ist, und Tomaten, die reich an Antioxidantien und Vitamin C sind. Darüber hinaus enthält das Gericht auch Basilikum, das eine gute Quelle für Vitamin K ist, sowie Haferflocken, die Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate enthalten. Zusammen mit den Bandnudeln ist dieses Gericht eine köstliche und nahrhafte Mahlzeit, die Ihren Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgt.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 400 g Tomaten aus der Dose.
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 KL Bund Basilikum
  • 1 Ei
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt
  • 300 g Bandnudeln
  • Salz & Pfeffer

So geht’s

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen
  2. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Die Hälfte davon mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben.
  3. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken und zum Hackfleisch geben.
  4. Ei und die Haferflocken zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Handmixers verkneten.
  5. Öl in einem Topf erhitzen. Die restliche Zwiebel- und Knoblauch-Stückchen darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Das Tomatenmark einrühren und kurz andünsten.
  6. Tomaten zerkleinern und mit dem Saft in den Topf geben.
  7. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Mit dem Lorbeerblatt zur Tomatensauce geben. Salzen, pfeffern und im offenen Topf bei kleiner Hitze 25 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  8. Inzwischen ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit angefeuchteten Händen kleine Hackbällchen aus dem Hackteig formen. Auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten garen.
  9. Nudeln in reichlich Salzwasser in 7-9 Minuten bissfest garen.
  10. Die Sauce mit Pfeffer und Salz abschmecken über die Nudeln geben und mit den Hackbällchen servieren.

 

iStock.com/Anna_Shepulova

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Pilz Spargel Risotto

Spargelrisotto

Das Pilz-Spargel-Risotto ist ein wahrer Genuss für alle Sinne! Dieses köstliche…

Brathähnchen – knusprig gebraten im Römertopf

Brathähnchen aus dem Römertopf mit Gemüse ist ein köstliches Schlemmer-gericht, welches…

Spaghetti à la Carbonara

Spaghetti-a-la-Carbonara

Spaghetti à la Carbonara ist ein klassisches italienisches Gericht, das für…

Zartes saftiges Kalbsragout

Zartes-saftiges-Kalbsragout

Unser zartes und saftiges Kalbsragout ist die perfekte Wahl für alle,…