Bulgur Gemüsetopf

Diese Gemüse Bulgur Eintopf ist ein leckeres und gesundes Gericht, es enthält wenig Fett ist aber reich an Ballaststoffen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Bulgur (vorgegart)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 rote Paprika
  • 100 g kleine braune Pfifferlinge
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 TL Tomatenmark
  • Salz + Pfeffer
  • 2 Stängel glatte Petersilie

So geht’s

  1. Den Bulgur nach Packungsanleitung vorbereiten.
  2. Inzwischen die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein würfeln.
  3. Kirschtomaten und die Champignons vierteln.
  4. Paprika in Streifen schneiden.
  5. Petersilienblättchen fein hacken.
  6. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln- und die Knoblauchwürfel glasig dünsten.
  7. Tomatenmark einrühren und kurz mitdünsten.
  8. Paprikastreifen und die Champignons kurz mitbraten.
  9. Den Bulgur und die Tomate-viertel unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Mit der Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal:  410, Eiweiß: 15 g, Fett: 11 g, Kohlehydrate: 58 g

Service

Tipp

Schmeckt auch kalt oder als Beilage prima.

iStock.com/Elena_Danileiko

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Spaghetti mit gerösteten Kürbiswürfeln und Spinat

spaghetti-kuerbiswuerfel

Was gibt es Schöneres, als einen Topf Pasta mit heißer Sauce…

Kartoffel-Wedges mit Zwiebelröllchen

Kartoffel-Wedges-mit-Zwiebelroellchen

Krosse Kartoffel-Wedges mit frischem Zwiebel-Grün Die Kartoffeln sind kinderleicht und blitzschnell…

Spaghetti mit gerösteten Kürbiswürfeln und Spinat

spaghetti-kuerbiswuerfel

Was gibt es Schöneres, als einen Topf Pasta mit heißer Sauce…

Möhrensuppe Salbei

Moehrensuppe-mit-Ingwer-und-Salbei

Möhrensuppe mit Ingwer und Salbei Möhrensuppe macht glücklich!  Mit ihrer leuchtenden Farbe…