Bulgur Gemüsetopf

Diese Gemüse, Bulgur, Eintopf ist ein leckeres und gesundes Gericht, es enthält wenig Fett, ist aber reich an Ballaststoffen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Bulgur (vorgegart)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 rote Paprika
  • 100 g kleine braune Pfifferlinge
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 TL Tomatenmark
  • Salz + Pfeffer
  • 2 Stängel glatte Petersilie

So geht’s

  1. Den Bulgur nach Packungsanleitung vorbereiten.
  2. Inzwischen die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein würfeln.
  3. Kirschtomaten und die Champignons vierteln.
  4. Paprika in Streifen schneiden.
  5. Petersilienblättchen fein hacken.
  6. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln- und die Knoblauchwürfel glasig dünsten.
  7. Tomatenmark einrühren und kurz mitdünsten.
  8. Paprikastreifen und die Champignons kurz mitbraten.
  9. Den Bulgur und die Tomate-viertel unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Mit der Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal:  410, Eiweiß: 15 g, Fett: 11 g, Kohlehydrate: 58 g

Service

Tipp

Schmeckt auch kalt oder als Beilage prima.

iStock.com/Elena_Danileiko

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Ratatouille – gesundes französisches Gemüse

gesundes Ratatouille

Ratatouille (manche nennen es auch „Ratatui“) heisst nicht nur ein Kultfilm, sondern…

Bratkartoffeln mit Champignons

bratkartoffeln-mit-champignons

Krispe Kartoffelecken und herrlich frische Champignons mit Rosmarinaroma Zutaten für 2…

Cremige Rosmarin-Polenta mit gebratenen Champignons

Gebratene Champignons auf herrlich cremige Polenta mit dezentem Rosmarin Aroma. Zutaten…

Pink und perfekt. – Hummus mit gebackener roter Bete

rote-bete-hummus

Perfekt zum Dippen, Bestreichen oder pur Genießen: Diese köstliche Hummus-Variante mit…