Geschmorte Lammschulter mit Kidney Bohnen

Geschmorte Lammschulter mit Kidney Bohnen – ein wunderbar sättigendes und schmackhaftes Gericht, das eine hervorragende Quelle für Proteine und Nährstoffe ist.
Lammschulter ist eine ausgezeichnete Proteinquelle, die für den Aufbau und die Erhaltung von Muskeln unerlässlich ist. Darüber hinaus ist es reich an Vitamin B12, Zink und Eisen, die alle zur Unterstützung des Nervensystems, des Immunsystems und der Blutbildung beitragen.
Kidney Bohnen sind eine exzellente Quelle für Ballaststoffe, die zur Unterstützung der Verdauung beitragen und das Sättigungsgefühl erhöhen. Darüber hinaus sind sie reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen, wie Eisen, Zink und Magnesium.
Die Zwiebeln und der Knoblauch, die in diesem Gericht verwendet werden, verleihen ihm einen wunderbaren Geschmack und bringen gleichzeitig eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen mit sich. Zwiebeln sind reich an Vitamin C, Quercetin und Chrom, die alle zur Unterstützung des Immunsystems, der Herzgesundheit und des Blutzuckerspiegels beitragen. Knoblauch hingegen ist bekannt für seine antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften und kann helfen, den Blutdruck und den Cholesterinspiegel zu senken.

Dieses Gericht ist einfach köstlich und passt perfekt zu einem Glas Rotwein und einem frischen Baguette als Beilage.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Lammschulter
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g Kidneybohnen
  • 2 Liter Fleischbrühe (Lammfond)
  • 1/2 Bund Majoran
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Pfeffer & Salz

 So geht’s

  1. Die Kidney-Bohnen über Nacht einweichen.
  2. Zwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Knoblauchzehen grob hacken und mit den Zwiebeln in dem Olivenöl glasig anschwitzen.
  4. Fleisch mit den Kidney-Bohnen hinzugeben und mit der Fleischbrühe auffüllen. Das Ganze dann ca 1,5 Stunden bei geringer Temperatur garen.
  5. Nun mit Majoran und Pfeffer abschmecken.
  6. Mit der frisch gehackten Petersilie bestreuen und servieren.

Tippfaecherkartoffeln

Perfekt dazu passen Rosmarinkartoffeln oder Schwedenkartoffeln



Kidneybohnen sind sehr gesund. Wie alle Hülsenfrüchte enthalten sie viel pflanzliches Protein und Ballaststoffe. Kidneybohnen sind ausgesprochen fettarm. Mit rund 150 mg Magnesium pro 100 g liefern Kidneybohnen außerdem noch echten Mehrwert für starke Nerven und gesunde Muskeln.rosmarinkartoffeln

Nährwerte pro Portion

kcal: 378, Eiweiß: 14 g, Fett: 14 g, Kohlehydrate: 37 g



iStock.com/La_vanda


Inspirationen

Weitere Rezepte

Böhmisches Gulasch

Böhmisches Gulasch

Das Böhmische Gulasch ist ein herzhaftes Gericht, das mit verschiedenen Zutaten…

Moussaka

Moussaka

Moussaka ist ein köstliches Gericht, das den Gaumen mit seinen vielfältigen…

Linguine mit Pancetta

Linguine-mit-Pancetta-Blattspinat-und-geschmolzenen-Tomaten

Zum Dahinschmelzen! Passend zu meinem gestrigen Post gibt es hier das…

Rindfleisch mit-Paprika und Quinoa

Dieses köstliche Rindfleisch mit Paprika und Quinoa ist ein wahrer Genuss…