Pasta mit Jakobsmuscheln

Ein wunderbares Geschmackserlebnis in weniger als 15 Minuten.

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Spaghetti
  • 12 Jakobsmuscheln (ausgelöst)
  • 6 Tomaten
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Speck sehr dünn geschnitten
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • Salz + Pfeffer
  • ½ TL Zucker
  • 3 EL Olivenöl

So geht’s

  1. Die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und Würfeln. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen,  und in sehr feine Streifen schneiden.
  3. Den Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln
  4. Die Jakobsmuscheln im Olivenöl zusammen mit den Steckstreifen anbraten und herausnehmen. Den Knoblauch in dem Olivenöl düsten, die Tomaten und die Chili zugeben, etwas mit braten und mit der Gemüsebrühe ablöschen, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.  
  5. Die Jakobsmuscheln wieder dazugeben und die Soße 5-10 Minuten köcheln lassen, mit den gekochten, abgetropften Nudeln vermengen und auf Tellern anrichten, servieren.

Service

iStock.com/Milanchikov

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Sanft gebratene Kabeljaufilets in Tomatenragout

Sanft-gebratene-Kabeljaufilets-in-Tomatenragout

Sanft gebratene Kabeljaufilets zusammen mit einem gut gewürztem Tomatenragout - Eine würzig…

Schupfnudeln mit Sauer-Kraut und Speck

Schupfnudeln-mit-Sauer-Kraut-und-Speck

Schupfnudeln mit Kraut ist ein typisch schwäbisches Gericht, das sehr gut in…

Bohnensuppe mit Gemüse – vegan

Bohnensuppe-mit-Gemuese-vegan

Heute gibt es Weiße-Bohnen-Suppe - herzhaft, wohlig warm und sättigend. Zutaten…

Hähnchenbrust-Zucchini-Pfanne mit Quinoa

Haehnchenbrust-Zucchini-Pfanne-mit-Quinoa

Viel Protein, wenig Fett und super lecker: Unsere Hähnchen-Zucchini Pfanne kann sich sehen…