Schollenfilet auf Kartoffel-Maronenbett

Die Scholle, üblicherweise in Form von Schollenfilet, gehört bei uns zu den beliebtesten Speisefischen und auch in meiner Küche hat sie ihren festen Platz neben Lachs. Das liegt daran, dass das Fleisch der Schollenfilets so köstlich ist, auf der Zunge zergeht und dabei sehr bekömmlich ist. Auch viele Kinder lieben diesen Fisch. Leckere Scholle mit einer krossen Polenta-Kruste auf einem herbstlichen Bett aus Kartoffeln, Maronen und Spinat.

Schollenfilet auf Kartoffel-Maronenbett ist ein köstliches und elegantes Gericht, das die Aromen von frischem Fisch, Kartoffeln und Maronen perfekt kombiniert.

Die Schollenfilets werden sanft in Butter gebraten und bleiben so saftig und zart. Das Kartoffel-Maronenbett gibt dem Gericht eine herzhafte Note und ist eine hervorragende Beilage für den Fisch. Die Kombination aus süßen Maronen und herzhaften Kartoffeln ergibt eine perfekte Geschmacksbalance.

Dieses Gericht ist nicht nur köstlich, sondern auch sehr gesund. Scholle ist eine hervorragende Quelle für hochwertige Proteine und Omega-3-Fettsäuren, die zur Gesundheit des Herzens beitragen. Kartoffeln und Maronen sind auch reich an Nährstoffen und Ballaststoffen, die eine wichtige Rolle in einer ausgewogenen Ernährung spielen.

Dieses Gericht ist auch leicht zuzubereiten und eignet sich perfekt für ein besonderes Abendessen zu Hause oder eine Dinnerparty. Es ist ein elegantes und raffiniertes Gericht, das sicherlich beeindrucken wird.

Insgesamt ist Schollenfilet auf Kartoffel-Maronenbett ein köstliches und gesundes Gericht, das perfekt für Feinschmecker geeignet ist. Es ist einfach zuzubereiten, raffiniert und wird sicherlich Ihre Geschmacksknospen erfreuen.

 

 

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Schollenfilets (à ca 300 g)
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Polenta Grieß
  • 100 g Butterschmalz
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 200 g vorgegarte Maronen
  • eine Handvoll Babyspinat (oder TK)
  • 200 g gekochte Kartoffeln (z. B. vom Vortag)
  • 50 g Creme fraîche

So geht’s

  1. Die Schollenfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
  2. Die gekochten Kartoffeln in Spalten oder Stifte schneiden, den Babyspinat waschen.
  3. Beides mit den Maronen und den Walnüssen vermengen.
  4. Die Schollenfilets im Polenta Grieß wenden und gut andrücken.
  5. Das Butterschmalz in zwei Pfannen erhitzen.
  6. Die Filets im heißen Butterschmalz goldbraun braten.
  7. In der zweiten Pfanne die Kartoffeln, Maronenmischung durchschwenken, die Creme fraîche zugeben, unterrühren und kurz ziehen lassen.
  8. Die Schollenfilets auf der Maronen-Kartoffelmischung anrichten und heiß servieren.

 Das brauchen Sie:

 

Inspirationen

Weitere Rezepte

Moussaka

Moussaka

Moussaka ist ein köstliches Gericht, das den Gaumen mit seinen vielfältigen…

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese ist ein klassisches italienisches Gericht, das weltweit bekannt und…

Geschmorte Lammschulter mit Kidney Bohnen

Geschmorte-Lammschulter-mit-Kidney-Bohnen

Geschmorte Lammschulter mit Kidney Bohnen - ein wunderbar sättigendes und schmackhaftes…

Quiche Lorraine

quiche

Wenn draußen die Nebelschwaden die Sonne verdecken und die Kälte langsam…