Calzone

Die Calzone ist eine Variante der typisch italienischen Pizza. Füllen dürfen Sie nach Lust und Laune, alle Arten von Gemüsen, Käse, Schinken … Einige mediterrane Gewürze dazu, etwas Tomatensauce und fertig ist der Genuss.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Packung Pizzateig (oder auch sehr schnell mit Quark Öl Teig)
  • ½ Tasse Olivenöl extra vergine
  • 250 g Mozzarella
  • Mediterrane Gewürze nach Geschmack
  • 150 g Tomatensauce
  • 200g Prosciutto Cotto (gekochter Schinken)

 

So geht’s

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen
  2. Mozzarella in Würfel schneiden, Schinken in Stücke reißen.
  3. Gewürze fein hacken
  4. Pizzateig auf ein gefettetes Blech oder auf Backpapier geben.
  5. Die halbe Seite mit 100 g Tomatensauce bestreichen, mit den Zutaten belegen, Kräuter einstreuen und zusammen falten.
  6. Die Teigränder gut zusammen drücken.
  7. Calzone mit der restlichen Tomatensauce bestreichen.
  8. Im Ofen bei 200° C ca. 25 Minuten backen.

Wenn sie den Pizzateig, so wie ich, lieber selbst zubereiten und dafür etwas mehr Zeit investieren wollen, dann schauen sie hier.

 

Inspirationen

Weitere Rezepte

Spaghetti Meatballs

Spaghetti meatballs

Ich erinnere an Griechenlandurlaube vor ca. - sehr vielen Jahren, an…

Rote Bete Suppe

rote-bete-suppe

Rote Bete Suppe: Eine köstliche und gesunde Delikatesse Die Rote Bete…

Kürbis-Tarte mit Blauschimmel Käse

Kuerbis-Tarte-mit-Blauschimmelkaese

Hokkaido mal anders - der deftige Blauschimmelkäse macht diese Tarte zu…

Bigoli mit Entensauce

bigoli

Bigoli con salsa d'anatra sind ein traditionelles Gericht des Veneto. Bigoli…