Zwiebel-Sahne-Hähnchen

Zwiebel-Sahne-Hähnchen ist ein cremiges und herzhaftes Gericht, das mit seiner einfachen, aber köstlichen Kombination von Zutaten besticht. Die zarten Geflügelfilets werden in einer reichhaltigen Sauce aus Sahne, Gemüsebrühe und goldbraun geschmorten Zwiebeln geschmort, die durch eine leichte Mehlschwitze gebunden wird. Die sanfte Süße der karamellisierten Zwiebeln und die würzige Note von Thymian verleihen dem Gericht eine ausgewogene Tiefe im Geschmack.

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Geflügelfilets
  • 350 g Zwiebeln
  • 150 ml Sahne
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Weizenmehl
  • Salz und Pfeffer
  • Thymian

So geht’s

  1. Zwiebeln in Ringe schneiden, in Butter glasig braten.
  2. mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, mit Mehl bestäuben.
  3. Sahne und Gemüsebrühe angießen und kurz aufkochen.
  4. Hähnchenfleisch in Auflaufform geben – mit Zwiebel-Sahne-Sauce begießen.
  5. Zwiebel-Sahne-Hähnchen im Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen

 

Dieses Gericht bietet nicht nur einen Genuss für den Gaumen, sondern auch einige gesundheitliche Vorteile. Hähnchen ist eine großartige Quelle für mageres Eiweiß, das zum Muskelaufbau und zur Gewichtskontrolle beiträgt. Zwiebeln sind reich an Antioxidantien und enthalten Vitamin C, das das Immunsystem stärkt. Die Verwendung von Gemüsebrühe statt Salz trägt zu einer natriumarmen Ernährung bei.

Dieses Gericht lässt sich hervorragend mit einer Vielzahl von Beilagen kombinieren. Dazu gehören cremiger Kartoffelpüree, der die Sauce eine zusätzliche Dimension verleiht, oder auch Reis und Nudeln, die die Sauce gut aufnehmen. Ein knackiger grüner Salat rundet das Gericht perfekt ab und sorgt für einen ausgewogenen, gesunden Genuss.

Als Getränk empfehlen wir einen trockenen Weißwein, der die cremige Sauce und die zarten Hähnchenstücke perfekt ergänzt. Für diejenigen, die keinen Alkohol trinken, ist ein kühles Glas Apfelsaft eine gute Alternative, da die Süße des Safts die herzhaften Aromen des Gerichts ausgleicht.

iStock.com/ALLEKO

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Hähnchenfilet und Gemüse im Wok

Wok

Hähnchenfilet und Gemüse im Wok ist ein leckeres Gericht, das aus…

Fettuccine Alfredo mit Pilzen

Fettuccine Alfredo mit Pilzen

Fettuccine Alfredo mit Pilzen ist ein köstliches italienisches Gericht, das aus…

Zartes saftiges Kalbsragout

Zartes-saftiges-Kalbsragout

Unser zartes und saftiges Kalbsragout ist die perfekte Wahl für alle,…

Sizilianische Auberginen-Caponata

Sizilianische-Auberginen-Caponata

[et_pb_section fb_built="1" admin_label="section" _builder_version="4.16" global_colors_info="{}"][et_pb_row admin_label="row" _builder_version="4.16" background_size="initial" background_position="top_left" background_repeat="repeat" global_colors_info="{}"][et_pb_column…