Zucchini Hähnchen Quiche

Diese Zucchini Hähnchen Quiche ist eine köstliche Mahlzeit, die den Gaumen verwöhnt. Die Kombination aus zarten Zucchini, saftigen Hähnchenbrustfilets, cremiger Crème fraîche und würzigem Emmentaler ergibt einen wunderbaren Geschmack.

Die Quiche wird mit einer Mischung aus Weizenmehl, Quark, Backpulver, Sonnenblumenöl und Vollmilch für den Teig zubereitet. Dies verleiht der Quiche eine leichte und luftige Konsistenz. Die butterige Form sorgt für eine knusprige Textur am Rand.

Der Belag besteht aus fein geschnittenen Zucchini, die für eine frische und knackige Note sorgen. Die Hähnchenbrustfilets werden saftig gebraten und geben der Quiche eine herzhafte und proteinreiche Komponente.

Die Mischung aus Eiern, Knoblauchzehen, Crème fraîche und Emmentaler bildet die cremige Füllung der Quiche. Diese Kombination verleiht der Quiche einen reichen und vollmundigen Geschmack.

Darüber hinaus bietet diese Zucchini, Hähnchen Quiche auch gesundheitliche Vorteile. Zucchini ist reich an Ballaststoffen und enthält wichtige Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin C und Kalium. Hähnchenbrustfilets sind eine gute Proteinquelle und enthalten wenig Fett. Der Quark liefert zusätzliches Eiweiß und Calcium.

Zutaten für 6 – 8 Personen

Für den Teig:

  • 300 g Weizenmehl (Type 550)
  • 150 g Quark (20 %)
  • 1 PK Backpulver
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 6 EL Vollmilch
  • Etwas Butter für die Form

Für den Belag:

  • 3 kl. Zucchini
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 3 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 220 ml Crème fraîche
  • 150 g Emmentaler
  • 2 Stängel glatte Petersilie
  • Salz und Pfeffer

So geht’s

  1. Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen!
  2. Den Käse fein reiben.
  3. Den Knoblauch pellen und sehr fein würfeln.
  4. Die Zucchini längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Die Hähnchenbrustfilets würfeln.
  6. Inzwischen alle Teigzutaten mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.
  7. Den Teig ausrollen und in die gefettete Springform legen, den Rand etwas hochziehen.
  8. Die Filet Stückchen, die Zucchini und den Knoblauch vermengen und auf dem Teigboden erteilen.
  9. Die Eier verquirlen, die Crème fraîche und den geriebenen Käse untermischen. Mit Pfeffer und Salz pikant abschmecken.
  10. Die Eiermischung auf dem Gemüse verteilen.
  11. Den Rand leicht umschlagen.
  12. Die Petersilie waschen, trocken-schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken.
  13. Den Gemüsekuchen im Backofen auf der zweiten Schiene von unten 30-40 Minuten backen.
  14. Mit der Petersilie bestreuen und heiß servieren.

 

 

 

iStock.com/Elena_Danileiko

Inspirationen

Weitere Rezepte

Saftiger Hackbraten mit knusprigem Bacon und herrlich krossen Kartoffelecken

Saftiger-Hackbraten

Saftiger Hackbraten mit knusprigem Bacon und herrlich krossen Kartoffelecken. Manchmal sind…

Lammragout

lammragout

Lammragout ist ein köstliches Gericht, das mit den oben genannten Zutaten…

Rindfleisch mit-Paprika und Quinoa

Dieses köstliche Rindfleisch mit Paprika und Quinoa ist ein wahrer Genuss…

Feine geschmorte Kaninchenkeule mit Tagliatelle

Geschmorte-Kaninchenkeule

Kaninchen ist eine zarte und leckere Bereicherung unseres Speisezettels und schmeckt…