Omelett gefüllt mit Spinat und Käse

Zartschmelzender Mozzarella mit frischem Spinat in luftiger Eihülle weckt auch die letzte Geschmacksknospe auf.

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig

  • 150 g Mehl
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 500 g frischer Blattspinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Mozzarella
  • 2-4 EL Butter
  • Salz + Pfeffer aus der Mühle

So geht’s

  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen. 
  3. In der Zwischenzeit den Spinat waschen und trocken schleudern.
  4. Den Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden.
  5. Den Käse abtropfen und in Scheiben schneiden.
  6. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 8 dünne Pfannkuchen backen. 
  7. Den Spinat mit dem Knoblauch in der restlichen Butter anschwitzen, etwas zusammen fallen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Pfannkuchen verteilen.
  8. Mit dem Käse belegen und zu Vierteln zusammenfalten. Im Ofen ca. 10 Minuten backen bis der Käse zerläuft. 

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Hackbällchen mit Kartoffelstampf

Hackbaellchen-mit-Kartoffelstampf

Echte Hausmannskost aus Omas Küche: Selbstgemachte Hackbällchen schmecken Groß und vor…

Französische Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe ist eine Gemüsesuppe mit gedünsteten Zwiebeln als Hauptzutat. Sie ist…

Spaghetti Vongole

spaghetti vongole

Eine kleine Vorfreude auf Sommer, Italien, Sonne, Strand und la dolce vita.…

Griechischer Spinatkuchen (Spanakopita)

Spanakopita

Spanakopita ist ein wunderbares vegetarisches Gericht aus der klassischen griechischen Küche.…