Zimt Apfel Ringe

Wenn der Wind weht kalt übers Land, sind leckere heiße Zimt Apfelringe genau das Richtige!

Zutaten ca. 20 Stück 

  • 200 g Mehl, Salz
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 1/8 l Milch
  • 3 EL Zucker, 1 TL Zimt
  • 5 kleine Äpfel
  • 5 EL Butterschmalz

So geht’s

  1. Das Mehl, 1 Prise Salz, die Eier und die Milch zu einem dickflüssigen Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  2. 2 EL Zucker und Zimt mischen.
  3. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausstehen und  in ca. 2 cm dicke Ringe schneiden, mit 1 EL Zucker bestreuen.
  4. Die Apfelringe portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Butterschmalz goldbraun backen.
  5. Im Zimt-Zucker wenden und warm servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 550 , Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g, Kohlehydrate: 17 g

Service



iStock.com/Tatiana Volgutova

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Crème brûlée

creme-brulee

Crème brûlée ein sehr feines Dessert aus Frankreich. Eine Eiermilch-Creme mit einer herrlichen Karamell-Note.…

Schollenfilet auf Kartoffel-Maronenbett

Scholle auf Maronenbett

Die Scholle, üblicherweise in Form von Schollenfilet, gehört bei uns zu…

Glück in Schichten

lasagne

Je nach Region bereiten die Italiener ihre Lasagne anders zu. In…

Vegane Pilz Quiche

vegane-pilz-quiche

Heute gibt es bei dem sehr warmen Wetter eine wunderbar leichte…