Zimt Apfel Ringe

Wenn der Wind weht kalt übers Land, sind leckere heiße Zimt Apfelringe genau das Richtige!

Zutaten ca. 20 Stück 

  • 200 g Mehl, Salz
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 1/8 l Milch
  • 3 EL Zucker, 1 TL Zimt
  • 5 kleine Äpfel
  • 5 EL Butterschmalz

So geht’s

  1. Das Mehl, 1 Prise Salz, die Eier und die Milch zu einem dickflüssigen Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  2. 2 EL Zucker und Zimt mischen.
  3. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausstehen und  in ca. 2 cm dicke Ringe schneiden, mit 1 EL Zucker bestreuen.
  4. Die Apfelringe portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Butterschmalz goldbraun backen.
  5. Im Zimt-Zucker wenden und warm servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 550 , Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g, Kohlehydrate: 17 g

Service



iStock.com/Tatiana Volgutova

Inspirationen

Weitere Rezepte

Butter Chicken – zartes Hähnchen aus dem Ofen

Butter Huhn Curry

Dieses Hähnchen Curry schmeckt wegen der orientalischen Gewürze aromatisch fruchtig, ist…

Käsespätzle der Klassiker

Kaesespaetzle

Geschmackvolle Käsespätzle Käsespätzle sind eine köstliche schwäbische Spezialität, die sich durch…

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese ist ein klassisches italienisches Gericht, das weltweit bekannt und…

Tagliatelle mit Brokkoli und Provolone

Tagliatelle-Brokkoli-Provolone

Der feine Geschmack von Provolone harmoniert perfekt mit dem Brokkoli. Ein…