Zimt Apfel Ringe

Wenn der Wind weht kalt übers Land, sind leckere heiße Zimt Apfelringe genau das Richtige!

Zutaten ca. 20 Stück 

  • 200 g Mehl, Salz
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 1/8 l Milch
  • 3 EL Zucker, 1 TL Zimt
  • 5 kleine Äpfel
  • 5 EL Butterschmalz

So geht’s

  1. Das Mehl, 1 Prise Salz, die Eier und die Milch zu einem dickflüssigen Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  2. 2 EL Zucker und Zimt mischen.
  3. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausstehen und  in ca. 2 cm dicke Ringe schneiden, mit 1 EL Zucker bestreuen.
  4. Die Apfelringe portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Butterschmalz goldbraun backen.
  5. Im Zimt-Zucker wenden und warm servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 550 , Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g, Kohlehydrate: 17 g

Service



iStock.com/Tatiana Volgutova

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Gegrillte Forelle

gegrillte-forelle

Frische Forelle vom Grill, das ist der Garant für zartes, saftigen…

Ramen – ein Stück japanische Esskultur

Ramen-ein-Stueck-japanische-Esskultur

Ramen sind Kult, nicht nur in Japan.Wenn es kalt ist, wirkt eine warme Suppe Wunder. Nudelsuppen mit Ramen-, Udon- und Soba-Nudeln machen satt ,warm und geben zusätzliche Kraft…

Scholle auf Ratatouille

scholle-auf-ratatouille

Knusprig gebratene Scholle auf herrlich frischem Ratatouille – ein perfektes Sommeressen.…

Pasta mit Jakobsmuscheln

Spaghetti-mit-Jakobsmuscheln

Ein wunderbares Geschmackserlebnis in weniger als 15 Minuten. Zutaten für 4…