Zart geschmortes Lamm im Topf

Geschmortes Lamm ist ein nicht wegzudenkender Bestandteil der griechischen Küche.
Mit Kartoffeln, Tomaten und Rosmarin wird daraus ein tolles Geschmackserlebnis.  Schmorgerichte brauchen zwar etwas Zeit, doch dann belohnen sie mit einer zarten Fleisch-Konsistenz und köstlich aromatischen Saucen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Lammfleisch aus der Keule
  • 500 g kleine neue Kartoffeln
  • 300 g Schalotten
  • 12 Knoblauchzehen
  • 1 große Zitrone
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 12 Stängel Thymian
  • 6 Zweige Rosmarin
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Kirschtomaten

 So geht’s

  1. Den Backofen auf 200 °C (Gas 3–4; Umluft 180 °C) vorheizen.
  2. Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Die Schalotten und den Knoblauch schälen.
  5. Zitrone in 8 Spalten schneiden. Den Saft von 4 Spalten auspressen und mit dem Öl vermischen.
  6. Das Fleisch, die Kartoffeln und die Schalotten in einer feuerfesten Form verteilen. Mit dem Zitronenöl beträufeln.
  7. Dann die Zitronenspalten, einschließlich der ausgepressten, den Knoblauch und die Hälfte der Kräuter daruntermischen.
  8. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  9. Im heißen Ofen abgedeckt etwa 45 Minuten schmoren lassen.
  10. Inzwischen die Tomaten waschen und halbieren.
  11. Den Deckel die Zitronenspalten und die Kräuter entfernen.
  12. Tomaten und die restlichen Kräuter auf dem Fleisch und den Kartoffeln verteilen.
  13. Noch 15 Minuten weiter schmoren lassen.
  14. Heiß servieren.

Stock photo © Kondor83

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Blumenkohl-Curry-Crunch

blumenkohl-curry-crunch

Kross gebackene Blumenkohlröschen mit knackiger Sauce. Zutaten für 4 Portionen  1,5…

Spaghetti mit Auberginensugo

Spaghetti-mit-Auberginensugo

Eine harmonische Kombination Auberginen - Tomaten - Pasta Zutaten für 4 Portionen…

Kürbis-Tarte mit Blauschimmel Käse

Kuerbis-Tarte-mit-Blauschimmelkaese

Hokkaido mal anders - der deftiger Blauschimmelkäse macht diese Tarte zu…

Gemüsepfanne mit Rind in Teriyaki-Soße

Teriyaki-Rindfleisch

Sie mögen Ihr Fleisch oder Gemüse herzhaft mariniert, gegrillt, gebraten oder…