Spaghetti mit Sardellen, Kapern & Oliven

Spaghetti alla Puttanesca ist ein köstliches italienisches Gericht, das mit einfachen Zutaten und intensiven Aromen beeindruckt. Diese Pasta-Kreation hat ihren Ursprung in Neapel und ist bekannt für ihren pikanten Geschmack. Die Kombination aus Knoblauch, Sardellenfilets, Chilischote, Olivenöl, Kapern und schwarzen Oliven verleiht diesem Gericht eine geschmackliche Explosion. Der Knoblauch sorgt für eine angenehme Würze, während die Sardellenfilets eine salzige und herzhafte Note hinzufügen. Die Chilischote verleiht der Sauce eine angenehme Schärfe, die den Gaumen angenehm kitzelt.

Was die gesundheitlichen Aspekte betrifft, enthält dieses Gericht einige wertvolle Zutaten. Knoblauch ist bekannt für seine entzündungshemmenden und immunstärkenden Eigenschaften. Sardellen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die gut für das Herz-Kreislauf-System sind. Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und enthält Antioxidantien, die den Körper schützen können. Kapern sind reich an Vitamin K, das wichtig für die Blutgerinnung ist. Schwarze Oliven sind reich an Eisen und enthalten gesunde Fette.

Als Beilage eignen sich ein frischer Salat oder geröstetes Gemüse. Als Getränk empfehle ich einen trockenen Rotwein wie Chianti oder Barbera, um die Aromen des Gerichts wunderbar zu ergänzen.

Zutaten:

  • 500 g Spaghetti
  • 2 EL Kapern
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Oliven, entkernt, schwarz
  • 5 Sardellen
  • 3 EL Olivenöl, natives extra
  • 400 g Tomatensauce, in Stücken
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz

So geht’s

  1. Wasser für die Spaghetti erhitzen. Sobald es kocht, etwas Salz und die Nudeln hinzugeben. Die Spaghetti al dente kochen. Etwas Kochwasser aufbewaren.
  2. Kapern mit kaltem Wasser abspülen, vorsichtig abtrocknen und grob hacken. Den Knoblauch und die Oliven fein schneiden. Petersilie ebenso fein hacken.
  3. Knoblauch und Olivenöl in eine große Bratpfanne geben und anschwitzen. Sardellen, Kapern und Oliven ebenfalls dazugeben. Auf niedriger Flamme ein paar Minuten andünsten, bis die Sardellen zerfallen.
  4. Nun die Tomatensauce hinzufügen, unterrühren und offen köcheln lassen, bis die Sauce nicht mehr flüssig ist.
  5. Mit 2-3 Löffeln Nudelwasser die Sauce zu binden. Mit Salz abschmecken.
  6. Die Spaghetti zur Sauce in die Pfanne geben und ein paar Mal darin wenden. Sollten sie zu trocken sein, noch etwas Nudelwasser dazugeben. Spaghetti mit Petersilie bestreut, heiß servieren.

 

iStock.com/gbh007

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Chinesisches Rindfleisch Szechuan

[et_pb_section fb_built="1" admin_label="section" _builder_version="4.16" global_colors_info="{}"][et_pb_row admin_label="row" _builder_version="4.16" background_size="initial" background_position="top_left" background_repeat="repeat" global_colors_info="{}"][et_pb_column…

Lammkotelett auf Kartoffelpüree

Lammkotelett auf Kartoffelpüree ist ein köstliches Gericht, das mit den oben…

Chicken Tikka Spieße

chicken-tikka

Mögen Sie indische Küche? NJain? Dieses Gericht (Chicken tikka masala) werden…

Veggie Pita mit Falafel

pita-falafel

**Veggie Pita mit Falafel - Eine köstliche und gesunde Option** Dieses…