Würziges Rotwein-Gulasch

Lust auf etwas Deftiges? Dann probieren Sie doch mal dieses Gulasch-Rezept! 

Zutaten für 4 Portionen 

So geht’s 

  1. Das Rindfleisch in ca 3 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln grob würfeln, den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Blättchen vom Rosmarin zupfen und fein hacken.
  4. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten.
  5. Herausnehmen, die Zwiebeln mit den Knoblauch in den Bräter geben und im Bratfett goldbraun schmoren.
  6. Das Lorbeerblätter, das Paprikapulver, Den Rosmarin und das Tomatenmark zugeben. Weitere 5 Minuten unter rühren schmoren, dann mit dem Rotwein ablöschen und aufkochen.
  7. Das Fleisch zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 2 Stunden leise köcheln lassen.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Das Gulasch schmeckt perfekt zu Spätzle oder anderen Nudeln, Kartoffeln, Knödeln oder einfach zu frischem Brot 🙂

Nährwerte pro Portion

 kcal: 487 , Eiweiß: 27 g, Fett: 18 g, Kohlehydrate: 22 g

 

iStock.com/Lauri Patterson

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Grießnockerl Suppe

gießnockerln-suppe

Es geht nichts über eine Grießnockerlsuppe (Grießklößchensuppe) mit selbstgemachter Rinderbrühe. Zutaten…

Geschmorte Hähnchen-Happen in würziger Tomatensoße

Geschmorte-Haehnchen-Happen-in-wuerziger-Tomatensosse

Sehr schnell zubereitet, fruchtig und lecker und dabei noch Kalorienarm. Zutaten…

Gemüsequiche

gemuesequiche

Heute ist das Lieblingsrezept meine 'Großen' dran. Sie liebt Gemüsequiche über…

Tagliatelle mit Steakstreifen und Champignons

tagliatelle-mit-rumpsteakstreifenl

Absolute deliziös mit einfachen Zutaten. Reste essen wie es sein sollte…