Spinat mit Walnuss und Apfel

Wenn Sie nicht vorhaben für eine kleine Vorspeise stundenlang in der Küche zu stehen – machen sie doch einfach dieses raffinierte knackige Rezept.

Zutaten für  4 Personen

  • 400 g zarter Blattspinat
  • 1 gehäufte Esslöffel Cranberrys
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g Walnusskerne
  • einige rote Pfefferkörner
  • Salz aus der Mühle

So geht’s

  1.  Spinat putzen, waschen und trockenschleudern.
  2. Knoblauchzehen sehr fein hacken.
  3. Die Walnusskerne in einer Pfanne rösten.
  4. Das Olivenöl dazugeben, den Knoblauch und die Apfelscheiben andünsten.
  5. Den Spinat und die Cranberrys zugeben und unter Schwenken in 1-2 Minuten garen.
  6. Die Pfefferkörner nach Geschmack zugeben und mit Salz abschmecken.

Tipp: Mit Speiseringen lässt sich das Gericht sehr schön anrichten.



Inspirationen

Weitere Rezepte

Linsensüppchen

Linsensuppe

Ein schnelles leckeres Süppchen aus den leckeren Alb Leisa, genau das…

Buletten mit Kartoffelsalat

buletten-mit-kartoffelsalat

Buletten oder Fleischküchla mit Kartoffelsalat. Ein deftiges, aber leckeres Essen. Den…

Kalbsmedaillons mit Zucchininudeln

kalbsmedaillons

Ein kleines feines Essen ohne Kohlehydrate. Paleo lässt grüßen. Kalbsmedaillons mit…

Lust auf Urlaub? Paella mit Meeresfrüchten

Meeresfruechte-Paella

Lust auf Urlaub? Paella mit Meeresfrüchten ist ein köstliches Gericht, das…