Spaghetti Carbonara

An die Pasta, fertig, los!
Spaghetti Carbonara kommt bei mir oft auf den Tisch, wenn die Zeit zum Kochen einmal sehr knapp ist. Die Zutaten dafür sind auch meist im Haus.

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Spaghetti
  • 100 g Pancetta (oder milder Schweinespeck)
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • 2 Eier
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

So geht’s

  1. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  2. Inzwischen den geriebenen Parmesan mit den Eiern in einer Schüssel verquirlen.
  3. Pancetta in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten.
  4. Die Spaghetti in ein  Sieb abschütten, tropfnass zu den Pancetta Würfeln in die Pfanne geben und durchschwenken.
  5. In eine vorgewärmte Schüssel geben und sofort die Eimischung unterheben.
  6. Sofort heiß servieren.

Stock photo © Lisovskaya

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Schellfisch und Miesmuscheln im Weißweinsud

muscheln-in-weisswein

Lieben Sie auch frische Miesmuscheln in den Monaten die mit „M“…

Ravioli mit Wildschwein und Steinpilzen

Ravioli-mit-Wildschwein-und-Steinpilzen

Geschmack pur - aromatische Ravioli mit Wildschwein-Steinpilzfüllung. Zutaten für 4 Portionen…

Muscheltopf

Muscheltopf

Muscheln klassisch, ganz einfach, schnell und lecker. Mit frisch gebackenem Brot…

Bigoli mit Entensauce

bigoli

Bigoli con salsa d'anatra sind ein traditionelles Gericht des Veneto. Die…