Geschmorte Hähnchen-Happen in würziger Tomatensoße

Sehr schnell zubereitet, fruchtig und lecker und dabei noch Kalorienarm.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Hühner brüste
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose 400 ml stückige Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1/4 l klare Hühnerbouillon
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 1/2 Bund Petersilie

So geht’s

  1. Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Happen schneiden.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile unter Wenden kräftig anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  4. Die Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne geben und kurz schmoren.
  5. Die Tomaten und die Hühnerbouillon zugeben, den Thymianzweig und den Rosmarinzweig einlegen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen.
  6. Die Gewürzzweige entfernen, das Fleisch zufügen und kurz ziehen lassen. Mit frischen Kräutern bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 420, Eiweiß: 42 g, Fett: 21 g, Kohlehydrate: 11 g

 

iStock.com/OksanaKiian

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Couscous Surf and Turf

Couscous-Surf-and-Turf

Lecker Lecker Couscous! Ein super schnelles Gericht mit viel Geschmack Zutaten für 4 Portionen…

Züricher Geschnetzeltes mit Champignons und Rösti

zuricher-geschnetzeltes-mit-Roesti

Züricher Geschnetzeltes mit Rösti lässt sich nach diesem Rezept sehr schnell…

Lammragout

lammragout

Zartes, saftiges Lammfleisch trotz kurzer Zubereitungszeit. Dazu aromatische Wurzelgemüse in einer…

Italienisch angehauchte Fleischsauce mit Pappardelle

Italienisch-angehauchte-Fleischsauce-mit-Pappardelle

Eine leckere Verbindung zwischen zartem, aromatischem Fleisch, Tomate und Pappardelle. Zutaten…