Geschmorte Hähnchen-Happen in würziger Tomatensoße

Sehr schnell zubereitet, fruchtig und lecker und dabei noch Kalorienarm.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Hühnerbrüste
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose 400 ml stückige Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1/4 l klare Hühnerbouillon
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 1/2 Bund Petersilie

So geht’s[singlepic id=661 w=300 h=300 float=right]

  1. Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Happen schneiden.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile unter Wenden kräftig anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  4. Die Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne geben und kurz schmoren.
  5. Die Tomaten und die Hühnerbouillon zugeben, den Thymianzweig und den Rosmarinzweig einlegen und ca 20 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen.
  6. Die Gewürzzweige entfernen, das Fleisch zufügen und kurz ziehen lassen. Mit frischen Kräutern bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 420 , Eiweiß: 42 g, Fett: 21 g, Kohlehydrate: 11 g

 

iStock.com/OksanaKiian

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Heißer Lammeintopf

heisser-Lammtopf

Draußen feuchtkühles Schmuddelwetter, drinnen ein dampfender Eintopf - genau das richtig…

Phat Thai

Phat Thai

Das traditionelle Nudelgericht der thailändischen Küche Phat Thai ist in diese…

Zweierlei Ravioli

Zweierlei Ravioli

Frische Ravioli, mit selbst gemachtem Nudelteig und leckerer Füllung - unfassbar…

Boeuf Bourguignon

boeuf-bourguignon

'Gulasch' auf Französisch lecker. Boeuf bourguignon schmeckt auch lecker, wenn Sie…