Pfifferlingstarte

Waldfrische Pfifferlinge, ein schneller knuspriger Teig und frisches Grün.
Fertig ist ein wunderbares Geschmackserlebnis

 

Zutaten für 4 Portionen

Boden:
  • 200 g Mehl
  • 100 g Quark (Halbfettstufe 20 %)
  • 1/2 PK Backpulver
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Vollmilch
  • 1 TL Salz

Belag:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 3 EL Butter
  • 3 Eier
  • 150 g saure Sahne
  • 100 ml Milch
  • 400 g Pfifferling
  • 1 KL Bund Rucola in feine Streifen geschnitten
  • Pfeffer & Salz
  • Butter für die Form

 So geht’s

  1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Alle Teigzutaten mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden.  Beide in 1 EL heißer Butter andünsten.
  4. Die Eier verquirlen, mit Crème fraîche, Milch und Knoblauch/Frühlingszwiebeln verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Pilze Pfifferlinge putzen, je nach Größe ganz lassen oder kleiner schneiden. In restlicher heißer Butter anbraten, salzen, pfeffern. und vom Feuer nehmen.
  6. Den Teig auf einer leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und in gebutterte Tarteformen (ca. 15×30 cm) legen, die Ränder dabei hochziehen.
  7. Die Pilze auf dem Teig verteilen, die Eiermasse darüber gießen und die Tartes im Ofen ca. 25-30 Min. goldbraun backen.
  8. Aus dem Ofen nehmen und mit dem Rucola streifen bestreut servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Kartoffelgratin mit Rosmarin

kartoffelgratin-mit-rosmarin

Kartoffelgratin ist ein Klassiker aus der französischen Küche und lässt sich…

Gefüllte Paprika

gefuellte-Paprika

Einfach schnell und lecker: gefüllte Paprika mit griechischem Touch.   Zutaten…

Herrliche Erbsensuppe aus frischen Erbsen

Herrliche-Erbsensuppe-aus-frischen-Erbsen

Sie ist grün, sie ist leicht zuzubereiten, sie schmeckt würzig. Es…

Teriyaki Garnelen mit Reis

Teriyaki Garnelen

Ich gebe zu, ich bin ein Fan der japanischen Küche. Nicht…