Maronensuppe mit Kräuterseitlingen

Diese herbstliche Vorspeise der besonderen Art ist im Handumdrehen zubereitet.

Der herb-süße Geschmack der Edelkastanien harmoniert perfekt mit dem der Kräuterseitlinge.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 200 g geschälte Maronen
  • 1/2 l Gemüsebrühe (selbst gemacht)
  • 125 g Kräuterseitlinge
  • einige Stängel Petersilie
  • Salz + Pfeffer
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 TL Honig

So geht’s

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln, in 1 TL Butter in einem Topf andünsten.
  2. Die Maronen grob hacken und mit der Brühe zu den Zwiebeln geben. Aufkochen und 10 Min. zugedeckt sanft köcheln lassen.
  3. Die Pilze putzen und im Scheiben schneiden, die Petersilie abzupfen. Beides mit der restlichen Butter in einer kleinen Pfanne 3-4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Suppe pürieren, 1 EL Crème fraîche einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.
  5. Die restliche Crème fraîche in die Pilzpfanne einrühren und alles zu der Suppe geben.

 

iStock.com/SergeyZavalnyuk

Inspirationen

Weitere Rezepte

Gemüsesuppe

Gemuesesuppe

  Jetzt gibt's was auf die Löffel! Nämlich diese leckere frische…

Shorpa

Shorpa

Diese herzhafte Suppe stammt aus Zentralasien. Shorpa ist dort mit seinen…

Heißer Lammeintopf

Heisser Lammtopf

Lammeintopf ist ein köstliches Gericht, das mit seinen Aromen und gesundheitlichen…

Kichererbsen Möhren Suppe

karotten-kichererbsen-suppe

Diese leckere Suppe ist genau das richtige gegen verregnete Frühlingstage. Zutaten…