Apfeltarte

Apfelerntezeit. Wenn nicht jetzt, wann dann? Diese delikate Apfel Tarte sollten sie sich nicht entgehen lassen!

Zutaten

  • 300 g Blätterteig (etwas Butter für die Form)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL geriebene Mandeln
  • 3-4 mittelgroße Äpfel (Braeburn, Elstar o.ä.)
  • 1 großes Ei
  • ½ Tasse Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 50 ml Schlagsahne

So geht’s

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen
  2. In der Zwischenzeit den Blätterteig etwa 2-3 mm dünn ausrollen.
  3. Die Form aus buttern, mit den geriebenen Mandeln bestreuen und mit Teig auslegen. Die Semmelbrösel darauf verteilen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  4. Äpfel schälen, die Kerngehäuse ausstechen, in dünne Spalten schneiden und den Teig-Boden dicht damit belegen.
  5. Sahne, Zucker und Ei verquirlen und über die Äpfel gießen.
  6. Im heißen Ofen in ca. 20 Min. fertig backen.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Leckerer Bucheckern Kuchen

bucheckernkuchen

Dieser herrliche Nusskuchen ist schnell gerührt und schmeckt vorzüglich.Es ist die…

Heidelbeer-Pflaumenkuchen

heidelbeer-pflaumenkuchen

Alle wollen nach den Nudeln auch noch Nachtisch – kein Problem,…

Blaubeer Smoothie

Blaubeer Smothie

Fruchtig, zitronig und superlecker! Blaubeer Smoothie. Zutaten für  4 Portionen 250…

Apfeltarte mit Calvados

tarte tatin

Diese Apfel-Calvados-Tarte ist nicht nur ein fruchtige Hingucker ist, sondern die…