Kartoffelpuffer mit Zimtzucker und Apfelmuß

Heiß und goldbraun kommen die Kartoffelpuffer aus der Pfanne direkt auf den Teller – dazu gibt’s Zucker und Zimt sowie Apfelmus.

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 4 EL  Haferflocken (Schmelzflocken)
  • Salz
  • 400 ml Öl

So geht’s

  1. Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Die Zwiebel schälen und dazureiben und mit der Kartoffelmasse mischen.
  2. Die Eier, die Haferflocken unterrühren und mit Salz würzen.
  3. Das  Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Jeweils 4 El Kartoffelteig nebeneinander in die Pfanne geben und etwas flach drücken.
  4. Die Kartoffelpuffer bei mittlerer Hitze braten, bis die Unterseite goldbraun ist und sich ein brauner Rand an der Oberseite zeigt. Die Kartoffelpuffer wenden und goldbraun fertig braten.
  5. Dazu gibt es heute Apfelmus und Zimtzucker.

Nährwerte pro Portion

kcal: 90 , Eiweiß: 4 g, Fett: 7 g, Kohlehydrate: 7 g

 

iStock.com/kabVisio

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Chorizo Tarte

Chorizo-Tarte

Die dezente Süße der Paprika und das herzhafte Aroma der Wurst…

Selbstgemachte Gnocchi mit Tomatensauce

gnocchi selbst gemacht

Kennen Sie Gnocchi, die italienischen Kartoffelklößen, nur aus dem Kühlregal? Ich…

Kürbissuppe mit Rosmarin und Kernöl

Kuerbissuppe-Rosmarin-und-Kernoel

Kürbissuppe ist unglaublich lecker und unendlich kombinierbar - heute mit Kürbiskernöl…

Spaghetti à la Carbonara

Spaghetti-a-la-Carbonara

Spaghetti Carbonara, ohne Sahne, ohne Zwiebeln, ohne Pilze oder irgendwelches anderes…