Kartoffelpizza mit Würstchen

Ofenfrische Kartoffelpizza. Eine etwas andere Pizza, die es trotzdem in sich hat. Goldbraun, knusprig, unwiderstehlich.

Die Kartoffelpizza bietet eine Vielzahl an Aromen und Geschmacksrichtungen. Die Kartoffeln sorgen für eine angenehme Sättigung und sind reich an Kohlenhydraten und Ballaststoffen. Zwiebeln und der Knoblauch geben dem Gericht eine angenehme Schärfe und die Stängel Thymian sorgen für eine mediterrane Note. Der Pecorino gibt dem Gericht eine angenehme Salzigkeit und die Tomaten sorgen für eine frische Note. Die Fleischwurst gibt dem Gericht eine angenehme Würze und rundet das Ganze perfekt ab. Die glatte Petersilie verleiht dem Gericht eine frische Note und macht es zu einem wahren Geschmackserlebnis. Die Kartoffelpizza eignet sich perfekt als Hauptgericht und ist eine tolle Möglichkeit, um eine gesunde und leckere Mahlzeit zu genießen.

Zutaten für 2 Portionen

  • 700 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Stängel Thymian
  • 150 g Pecorino
  • 250 g Tomaten
  • 250 g Fleischwurst
  • glatte Petersilie
  • Salz + Pfeffer

So geht’s

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen, fein raspeln und mit 2 EL Öl mischen.
  3. Pecorino raspeln, die Thymianblättchen abzupfen.
  4. Knoblauch und die Thymianblättchen fein hacken und mit der Hälfte des Käses untermengen.
  5. Kartoffelmischung salzen und pfeffern und in Form einer Pizza auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  6. Die Kartoffelpizza im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in ca. 30 Min. goldbraun backen.
  7. Tomaten vom Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden.
  8. Wurst in Scheiben schneiden.
  9. Tomatenscheiben und die Wurstscheiben auf der Pizza verteilen, salzen und pfeffern.
  10. Mit dem restlichen Käse bestreut weitere 10 Min. backen.
  11. Mit einigen Petersilienblättchen bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal:  587, Eiweiß: 25 g, Fett: 27 g, Kohlehydrate: 45 g

 

 

 

iStock.com/ Elena_Danileiko

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Linsenbolognese

linsenbolognese

Linsenbolognese ist ein pflanzliches und nahrhaftes Gericht, das eine gesunde Alternative…

Focaccia mit Gemüse und Fenchelsaat

Focaccia-mit-Gemüse-und-Fenchelsaat

Die Focaccia mit Gemüse und Fenchelsaat ist ein köstliches Gericht, das…

Kartoffelecken mit Bärlauchquark

kartoffelecken-mit-baerlauchquark

Hier geht es dem deutschen Bürger-Küchen Klassiker liebevoll und lecker an…

Schweinefilet im Mantel mit Tagliatellini und Salat

schweinefilet-im-mantel-mit-tagliatelle-und-salat

Zartes saftiges Filet in knuspriger Hülle, für die Hungrigen ein Tagliatellininest…