Linguine mit Pancetta Blattspinat und geschmolzenen Tomaten

Zum Dahinschmelzen! Passend zu meinem gestrigen Post gibt es hier das Rezept für eine passende Zubereitung. Fruchtige Tomatenstückchen, Blattspinat und würziger Pancetta machen aus der Pasta ein echtes Geschmackserlebnis.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 frische Knoblauchzehen
  • 150 g Pancetta
  • 10-12 Kirschtomaten
  • 150 g Blattspinat
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 TL Puderzucker
  • 500 g Linguine

So geht’s

  1. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken, die Tomaten vierteln.
  2. Die Tomatenviertel mit Knoblauch und Olivenöl vermischen und mit 1 TL Salz, Pfeffer und dem Puderzucker würzen.
  3. Inzwischen reichlich Salzwasser für die Linguine aufkochen. Die Nudeln darin nach Packungsanleitung bissfest kochen.
  4. Währenddessen den Blattspinat waschen, evtl. von den dicken Stielen befreien und trocken schleudern.
  5. Den Pancetta in kleine Würfel schneiden.
  6. Den in einer Pfanne anbraten, die gewürzten Tomatenwürfel und die Spinat blätter zugeben und 3-4 Minuten erhitzen.
  7. Die Nudeln abgießen und sofort mit den geschmolzenen Tomaten vermischen.

Nährwerte pro Portion

kcal: 324 , Eiweiß: 8 g, Fett: 12 g, Kohlehydrate: 28 g

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Kalbsfilet mit Spätzle

Kalbsfilet-mit-Spaetzle

Zartes Kalbsfilet in einer leckeren Zwiebel-Senf-Sauce. Dazu frisch gemachte Spätzle. Man…

Blumenkohl-Curry-Crunch

blumenkohl-curry-crunch

Kross gebackene Blumenkohlröschen mit knackiger Sauce. Zutaten für 4 Portionen  1,5…

Elsässer Speck Flammkuchen

Elsaesser-Speckflammkuchen

Heiß aus dem Ofen kommen die berühmten Elsässer Speck Flammkuchen. Zwiebeln,…

Linsensüppchen

Linsensuppe

Ein schnelles leckeres Süppchen aus den leckeren Alb Leisa, genau das…