Kartoffelgulasch

Kartoffelgulasch ist ein herzhaftes und schmackhaftes Gericht, das perfekt für kalte Tage geeignet ist. Das Gericht wird mit zartem Schweinefilet, Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln zubereitet, die eine wunderbare Textur und Geschmackskombination ergeben.

Das Schweinefilet ist saftig und zart und passt perfekt zu den Kartoffeln. Die Zwiebeln und der Knoblauch geben dem Gericht eine würzige Note, während das Tomatenmark einen Hauch von Süße hinzufügt. Die Gewürze wie Salz, Pfeffer, Kümmel und Edelsüß-Paprika sorgen für eine perfekte Würze und geben dem Gericht eine angenehme Schärfe.

Die Kartoffeln sind weich und cremig und absorbieren perfekt die Aromen des Gerichts. Das Butterschmalz gibt dem Gericht eine zusätzliche Geschmacksnote und sorgt für eine schöne goldbraune Farbe.

Zusammen ergibt sich ein köstliches Gericht, das perfekt für die kalten Winterabende geeignet ist. Die leckere Petersilie rundet das Gericht ab und gibt ihm eine zusätzliche Frische.

Das Kartoffelgulasch ist ein köstliches und nahrhaftes Gericht, das einfach zuzubereiten ist und perfekt für eine wärmende Mahlzeit an einem kalten Tag ist. Sie werden es lieben!

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Schweinefilet
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Kümmel
  • 1 EL Edelsüß-Paprika
  • etwas Petersilie zum Bestreuen

So geht’s

  1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen und in große Stücke schneiden.
  3. Den Knoblauch schälen und sehr fein schneiden.
  4. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden.
  5. Das Schmalz erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze unter Wenden 5 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen und warm stellen.
  6. Die Zwiebeln, den Knoblauch und das Tomatenmark kräftig durchbraten.
  7. Die Kartoffeln zufügen und mit ca. 1/2 Liter heißem Wasser ablöschen.
  8. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprika würzen.
  9. Im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten garen, bis die Kartoffelstückchen weich sind.  
  10. Das Fleisch wieder in den Topf geben und 5 Minuten ziehen lassen.
  11. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Pollo alla cacciatora

Pollo alla cacciatora

Pollo alla cacciatora ist ein klassisches italienisches Gericht, das aus zarten…

Schollenfilet auf Kartoffel-Maronenbett

Scholle auf Maronenbett

Die Scholle, üblicherweise in Form von Schollenfilet, gehört bei uns zu…

Rote Linsensuppe

Rote Linsensuppe

Die rote Linsensuppe ist eine köstliche und nahrhafte Mahlzeit, die dich…

Spaghetti mit Basilikum Pesto

spaghetti-mit-pesto

Wenn es mal wieder schnell gehen muss. Spaghetti mit Pesto aus…