Kalbsgulasch mit Reis

Das Kalbsgulasch gehört zu den Klassikern der Wiener Wirtshausküche. Heute leicht und lecker – ohne Sahne, Mehl oder sonstige Bindung.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Kalbsfleisch aus der Wade
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Karotten
  • 200 g Erbsen (TK)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapulver
  • 500 ml Kalbsfond
  • Salz + Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL geriebene Zitronenschale
  • 1/2 Bund glatte Petersilie

So geht’s

  1. Das Kalbfleisch in nicht zu kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln fein schneiden und in dem Olivenöll goldgelb anrösten.
  3. Das Tomatenmark zugeben und kurz mit rösten dann die Hitze reduzieren.
  4. Paprikapulver einstreuen und 1 Minute bei geringer Hitze anrösten.
  5. Kalbsfond zugießen.
  6. Mit wenig Salz, Lorbeerblättern würzen und 15 Minuten kräftig kochen.
  7. Fleischstücke einlegen und etwa 1,5-2 Stunden auf ganz kleiner Hitze köcheln lassen lassen.
  8. Die Karotten putzen und in Scheiben schneiden.
  9. Petersilie abzupfen und die Blättchen in feine Streifen schneiden.
  10. 20 Minuten vor Ende der Kochzeit die Karotten, die Erbsen und die geriebene Zitronenschale zugeben zugeben.
  11. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie-streifen darüber geben..

Nährwerte pro Portion

kcal:  650, Eiweiß: 36 g, Fett: 21 g, Kohlehydrate: 55 g

 

iStock.com/Lilechka75

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Mie goreng – gebratene Eiernudeln

Der indonesische Klassiker –  gebratene Nudeln mit Hähnchenbrust, Garnelen und viel…

Reis mit Pilzen

Reis-mit-champignons

Reis mit Pilzen - Vegetarisch, köstlich und schnell ist dieses einfache und…

Hirschgulasch in Rotwein

Hirschgulasch-in-Rotwein

Dieses feine Hirschgulasch ist immer etwas Besonderes und eignet sich auch…

Pfifferlinge putzen

pfifferlinge

Pfifferlinge sammeln durch ihre langen Lamellen leider sehr viel Schmutz, den…