Hähnchenkeulen-Kartoffelpfanne

Knusprige Hähnchenkeulen und krosse Kartoffeln in einem Arbeitsgang.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg kleine festkochende Kartoffeln
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 KL Bund glatte Petersilie
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

So geht’s

  1. Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden, leicht einölen und salzen.
  2. Die Tomaten waschen und halbieren.
  3. Ein Backblech mit Olivenöl einpinseln und den Ofen auf 185° C (Umluft 170° C) vorheizen.
  4. Die Hähnchenkeulen trocken tupfen, leicht mit Olivenöl bestreichen, leicht salzen und auf das Backblech legen.
  5. Die Tomaten mit den Kartoffeln vermischen und um die Keulen verteilen.
  6. Auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen.
  7. Auf Teller anrichten und mit gezupfter Petersilie bestreuen.

 

iStock.com/Angelika Heine

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Filet Mignon mit Rotwein-Sauce

File Mignon

Filet Mignon mit Rotwein-Sauce ist ein köstliches Gericht, das aus zartem…

Spinat Semmelknödel

spinatknoedel

Semmelknödel sind die beste Resteverwertung von trockenen Brötchen, die man sich…

Mediterrane Muschelsuppe

Mediterrane-Muschelsuppe-closeup

Eine Erinnerung an Sommer, Sonne, Mittelmeer. Zutaten für 4 Personen 1…

Überbackene Zucchini-Lasagne

Dieses Rezept für eine überbackene Zucchini-Lasagne ist ein wahrer Gaumenschmaus! Die…