Gefüllte Paprika mit Reis und Spinat mit Käse überbacken

Gefüllte Paprika mit Reis und Spinat, mit Käse überbacken ist ein köstliches Gericht, das mit einer Vielzahl von Aromen aufwartet. Die Kombination aus herzhaftem Reis, würzigem Spinat und cremigem Käse verleiht diesem Gericht eine reiche und befriedigende Geschmackstiefe.

Der Reis bietet eine wunderbare Textur und füllende Komponente, während der Spinat dem Gericht eine angenehme Grünfärbung und eine zusätzliche Geschmacksnote verleiht. Der Feta-Käse bringt eine salzige und cremige Note mit sich, die perfekt mit den anderen Zutaten harmoniert. Mozzarella-Käse, der über die gefüllten Paprikaschoten gestreut wird, bildet eine goldbraune und knusprige Kruste, die dem Gericht eine zusätzliche Dimension verleiht.

Abgesehen von seinem köstlichen Geschmack bietet dieses Gericht auch einige gesundheitliche Vorteile. Spinat ist reich an Eisen, Vitaminen und Antioxidantien und trägt zur Stärkung des Immunsystems bei. Reis ist eine gute Quelle für Energie und Ballaststoffe, die zur Verdauung beitragen. Der Käse liefert Kalzium und Protein, die zur Stärkung der Knochen und Muskeln beitragen.

Diese gefüllte Paprika ein wunderbares Gericht, das sowohl geschmacklich als auch gesundheitlich beeindruckt. Es ist eine großartige Option für ein leckeres und nahrhaftes Abendessen.

Zutaten für 4 Personen

    • 200 g Reis
    • Zwiebel
    • 0.5 Zitrone
    • 1 EL Olivenöl
    • 150 g Spinat
    • 130 g Feta
    • 2 EL Schmand
    • 35 g Pinienkerne
    • Paprika (rot und gelb)
    • 250 ml Gemüsebrühe
    • 100 g geriebener Mozzarella

So geht’s

  1. Reis nach Packungsangabe kochen.
  2. Inzwischen Zwiebel schälen und würfeln. Zitrone auspressen. Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Spinat dazugeben und 3-5 Minuten mit anschwitzen. Pfanne vom Herd nehmen und Feta, Schmand sowie den Zitronensaft unterrühren.
  3. Pinienkerne in einer zweiten Pfanne ohne Fett anrösten. Pinienkerne und Reis unter die Feta-Schmand-Masse rühren.
  4. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Gemüsebrühe in die Auflaufform geben
  5. Paprika waschen, Deckel abschneiden und entkernen. Die Füllung in die Paprika geben.
  6. Paprika in die Auflaufform geben und im heißen Ofen 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten Paprika mit Käse bestreuen und fertig backen.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Gefüllte Hähnchenkeulen mit Kartoffelpüree

Gefuellte-Haehnchenkeulen-mit-Kartoffelpueree

Gefüllte Hähnchenkeulen mit Kartoffelpüree sind ein köstliches Gericht, das aus saftigen…

Gebratenes Skreifilet mit Gemüsen und Ofenkartoffeln

Skreifilet-auf-Gemuese-mit-Ofenkartoffeln

Das gebratene Skreifilet mit Gemüsen und Ofenkartoffeln ist ein köstliches Gericht,…

Curry-Fleischbällchen mit Pommes und Salat

Curry-Hackfleischbaellchen-mit-Pommes-und-Salat

Curry-Fleischbällchen mit Pommes und Salat ist eine leckere Kombination aus würzigen…

Parmigiana di melanzane

parmigiana-melanzane

Parmigiana di melanzane ist ein beliebtes Rezepte aus dem Süden Italiens.…