Ceasar Salat mit Hühnerbrust

Ceasar Salat mit Hühnerbrust ist ein köstliches Gericht, das aus frischem Römersalat, knusprigen Croutons, zartem Hühnerbrustfilet und einer cremigen Ceasar-Dressing besteht. Die Kombination aus Knoblauch, Senf, Zitronensaft und Parmesan verleiht dem Salat einen einzigartigen Geschmack.

Zutaten für 4 Portionen

  • Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 EL Dijon-Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 75 ml Milch
  • 150 g Romanasalatherzen oder Römersalat
  • nach Belieben – etwas Salatgurke, Tomaten …
  • 30 g Parmesan
  • 1/4 Baguette
  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Stiel Rosmarin

So geht’s

  1. Für das Dressing 1 Knoblauchzehe fein schneiden. Das Ei mit dem Knoblauch, Salz, Pfeffer, Senf und 1 EL Zitronensaft in einen Rührbecher geben. das Öl dazugeben. Einen Pürierstab auf den Boden des Rührbechers stellen, einschalten und langsam nach oben ziehen, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist. Dann die Milch und den restlichen Zitronensaft einmixen.
  2. Den Salat putzen, in große Stücke schneiden, waschen und gut abtropfen lassen. Den Käse in dünne Blättchen hobeln.
  3. Das Baguette in 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Rinde entfernen und würfeln.
  4. Den restlichen Knoblauch fein schneiden. Die Brotwürfel in 2 El Olivenöl goldbraun rösten, zuletzt den Knoblauch dazugeben, kurz mitschwenken und auf einen Teller geben.
  5. Die Rosmarinblättchen von den Stielen streifen. Hähnchenbrustfilets in einer Grillpfanne von beiden Seiten je 2 Minuten kross anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosmarin, Honig und Senf zugeben, alles unter Schwenken mischen und noch etwa 1 Minute glasieren. Die Filets in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  6. Den Blattsalat mit dem Dressing mischen. Mit dem Hähnchenfleisch anrichten und mit Croûtons und Hartkäse bestreuen. Nach Belieben mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.




Nährwerte pro Portion

kcal: 580 , Eiweiß: 34 g, Fett: 42 g, Kohlehydrate: 14 g

Gesundheitliche Aspekte:

  • Römersalat ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen (wie Vitamin A und K) und Mineralstoffen.
  • Hühnerbrust ist eine fettarme Proteinquelle und enthält wichtige Nährstoffe wie Vitamin B6 und Selen.
  • Die Ceasar-Dressing kann mit fettarmer Mayonnaise und Joghurt zubereitet werden, um den Fettgehalt zu reduzieren.

Passende Beilagen für den Ceasar Salat mit Hühnerbrust können zum Beispiel geröstetes Baguette oder frisches Gemüse sein. Als Getränk passt ein erfrischendes Glas Limonade oder ein leichter Weißwein gut dazu.

Dieser Salat ist nicht nur lecker, sondern auch eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamine und Proteine. Genießen Sie ihn als Hauptgericht oder als Beilage zu anderen Gerichten.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Leckere Leberspätzle in Rinderbrühe

Leberspaetzle

Meine Mutter hat mich oft mit diesem leckeren Gericht verwöhnt. Leider…

Scholle auf Ratatouille

Das Schollenfilet mit mediterranem Gemüse ist ein wahrer Genuss, der sowohl…

Schupfnudeln mit Sauer-Kraut und Speck

Schupfnudeln-mit-Sauer-Kraut-und-Speck

Schupfnudeln mit Kraut ist ein typisch schwäbisches Gericht, das sehr gut in…

Bœuf Stroganoff auf Tagliatelle

Boeff-Stroganoff

Bœuf Stroganoff auf Tagliatelle ist ein klassisches Gericht, das mit zarten…