Bunte Pastapfanne

Alles so schön bunt hier oder gesunde Nudel-Pfanne in 15 Minuten.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Tomaten
  • 1 kleine rote Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • einige Broccoli-Röschen
  • 6 Stängel Basilikum
  • Chili-flocken
  • Salz +  Pfeffer
  • 2 El Olivenöl
  • 500 g Vollkorn-Pasta

So geht’s

  1. Die Pasta nach Packunganleitung kochen.
  2. Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein schneiden
  3. Die Tomaten und die Paprika entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Zucchini in kleine Würfel schneiden und einige kleine Broccoli-Röschen abschneiden.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  6. Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen und leicht bräunen lassen.
  7. Broccoli-Röschen, die Paprika und die Zucchini zugeben und 7 Minuten unter Rühren braten.
  8. Eventuell etwas Nudelwasser zugeben.
  9. Die Blättchen vom Basilikum abzupfen
  10. Tomatenwürfel zugeben, noch 3 Minuten weiter braten, mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Pasta abgießen, mit dem Gemüse vermengen und mit Basilikum-Blättchen bestreut heiß servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal:  650, Eiweiß: 21 g, Fett: 18 g, Kohlehydrate: 75 g

Service

 

iStock.com/Anna_Shepulova

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Vegane Pizza

vegane-pizza

**Vegane Pizza: Eine köstliche und geschmackvolle Alternative** Diese vegane Pizza ist…

Ratatouille – gesundes französisches Gemüse

gesundes Ratatouille

Ratatouille (manche nennen es auch „Ratatui“) heisst nicht nur ein Kultfilm, sondern…

Falafel mit Hummus

Falafel-mit-Hummus

Fein-cremig und leicht nussig  - für Freunde der Kichererbse hat unser…

Avocado Kichererbsen Salat vegan

Avocado-Kichererbsen-Salat vegan

Dieser Avocado Kichererbsen Salat ist äußerst schmackhaft und gesund. Die Kombination…