Linsensuppe mit Kurkuma und Ingwer

Die Linsensuppe mit Kurkuma und Ingwer ist voller Nährstoffe und leckerer Aromen. Und sie ist vegan und glutenfrei!

Zutaten für 4 Personen

  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 2 kleine Zwiebeln, klein geschnitten
  • 2 mittelgroße Karotten, geschält und klein geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1/8 TL Cayenne Pfeffer
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL frischer Ingwer, fein gerieben
  • 1,5 TL frischer Kurkuma, fein gerieben
  • 1/2 TL Thymian
  • 2 Dosen Tomatenstücke 385g<
  • 200 g braune Linsen
  • 1 L Gemüsebrühe
  • Frisch geriebener schwarzer Pfeffer
  • 500g frischen Spinat gehackt
  • Zitronensaft von 1 Zitrone

 So geht’s

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebeln und die Karotte und in ca. 5 Minuten braten.
  2. Knoblauch, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Ingwer, Kurkuma und Thymian dazugeben.
  3. Unter rühren (ca. 30 Sekunden), die Tomatenstücke dazu geben und nochmal 2-3 Minuten unter Umrühren kochen.
  4. Die Linsen und die Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Abgedeckt auf kleine Stufe 25-30 Minuten köcheln lassen bis die Linsen weich aber trotzdem noch in Form sind.
  5. Danach den Spinat zugeben und noch 5 Minuten kochen.
  6. Mit frisch gepresstem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

iStock.com/OksanaKiian

Inspirationen

Weitere Rezepte

Hühnchen Tikka Masala

Tikka Masala

Hühnchen Tikka Masala ist ein beliebtes indisches Gericht, das für seine…

Spaghetti in Tomatensauce mit Riesengarnelen

Dieses Gericht von Spaghetti mit Garnelen in einer cremigen Tomatensauce ist…

Mühlviertler Speckknödel auf Blattspinat

Muehlviertler-Speckknoedel-auf-Blattspinat

Wenn du nach einem Gericht suchst, das nicht nur köstlich, sondern…

Pollo alla cacciatora

Pollo alla cacciatora

Pollo alla cacciatora ist ein klassisches italienisches Gericht, das aus zarten…