Zitronen-Linguine mit Jakobsmuscheln

Zitronen-Linguine mit Jakobsmuscheln ist ein köstliches Gericht, das Nudeln mit edlen Muscheln, Pinienkernen und Basilikum in einer Zitronensauce kombiniert. Es ist eine regionale Spezialität, die in verschiedenen Variationen zubereitet werden kann.

Eine Besonderheit dieses Gerichts ist die Verwendung von frischen Jakobsmuscheln, die einen delikaten Geschmack und eine zarte Textur haben. Die Muscheln werden zusammen mit den Linguine-Nudeln in einer köstlichen Zitronensauce serviert, die mit Knoblauch, Olivenöl und Gemüsebrühe zubereitet wird.

Die Zitronen verleihen dem Gericht eine erfrischende Note und sorgen für eine angenehme Säure. Sie harmonieren perfekt mit dem Geschmack der Jakobsmuscheln und verleihen dem Gericht eine besondere Frische.

Gesundheitlich betrachtet bietet dieses Gericht einige Vorteile. Jakobsmuscheln sind eine gute Quelle für Protein und enthalten wichtige Nährstoffe wie Omega-3-Fettsäuren, Vitamin B12 und Magnesium. Sie sind auch fettarm und kalorienarm, was sie zu einer gesunden Wahl macht.

Die Zitronensauce enthält gesunde Zutaten wie Olivenöl, das reich an einfach ungesättigten Fettsäuren ist und zur Herzgesundheit beitragen kann. Zitronen enthalten Vitamin C und Antioxidantien, die das Immunsystem stärken können. Basilikum ist reich an Vitamin K und Eisen und kann entzündungshemmende Eigenschaften haben.

Zutaten:

  • 25 ausgelöste frische Jakobsmuscheln
  • 50 g Pinienkerne
  • 4 unbehandelte Zitronen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g Spaghetti
  • etwa 10 Basilikumblätter

So geht’s

  1. Von den Muscheln den orangefarbenen Rogen abschneiden. Muscheln kalt abspülen, trockentupfen.
  2. Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten.
  3. Zitronen heiß abwaschen. Von zwei Zitronen die Schale dünn abreiben und 3 EL Saft auspressen. 1/4 der Schale mit 1 EL Salz mischen.
  4. Knoblauchzehen fein hacken, mit 4 EL Öl, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, übriger Zitronenschale und -saft mischen.
  5.  Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Basilikum schneiden.
  6. Muscheln pfeffern, im übrigen Öl auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Zitronensalz bestreuen.
  7. Nudeln abgießen, mit dem Zitronen-Öl-Mix mischen.
  8.  Nudeln mit Muscheln, Pinienkernen und Basilikum anrichten.

 

 

iStock.com/bhofack2

Inspirationen

Weitere Rezepte

Avocado Tunfisch Salat

Avocado Tunfisch Salat

Der Avocado Tunfisch Salat ist ein erfrischendes und gesundes Gericht, das…

Couscous Surf and Turf

Couscous-Surf-and-Turf

Couscous Surf and Turf mit Rindfleisch und Scampi ist ein köstliches…

Herzhafte Muffins

Diese veganen „Frittata“-Muffins sind ein wahres Geschmackserlebnis und eine Offenbarung für…

Gebratener Steinbutt auf Belugalinsen und Lardo-Speck

Gebratener-Steinbutt-auf-Belugalinsen-und-Lardo-Speck

Gebratener Steinbutt auf Belugalinsen und Lardo-Speck ist ein elegantes und raffiniertes…