Mediterranes Gemüsegratin

Ratatouille ist Genuss pur! Nicht nur, werden in diesem Rezept leckere und frische Zutaten verarbeitet, es ist auch leicht und bekömmlich.
Mit nur 150 Kilokalorien pro Portion eignet sich das Gericht ideal zum Abnehmen. Als leckere Beilage zum Ratatouille eignen Baguette und Reis.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 2 Tomaten
  • 2 Stiele Basilikum
  • 2 Zweige Thymian
  • 1/2 Dose pürierte Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • Salz & Pfeffer

 So geht’s

  1. Den Backofen auf 200 °C/Umluft 180 °C vorheizen.
  2. Die Zucchini, die Tomaten und die Aubergine waschen, trockenreiben und in 4 mm dicke Scheiben schneiden und salzen.
  3. Paprikaschoten vierteln, entkernen und waschen.
  4. Kräuter waschen, trocken schütteln, die. Blätter abzupfen und fein hacken.
  5. Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  6. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in 2-4 Minuten andünsten.
  7. Das Tomatenpüree und die Kräuter zugeben, einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Zucchini, Auberginen, und Tomatenscheiben und die Paprikavierteln in die Pfanne schichten
  9. Im vorgeheizten Backofen 25-35 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

kcal: 150, Eiweiß: 9 g, Fett: 8 g, Kohlehydrate: 15 g

iStock.com/AlexeyBorodin

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Hähnchenschenkel mit Ofengemüse

Hänchenschenkel mit Ofengemüse

Hähnchenschenkel mit Ofengemüse* ist ein köstliches Gericht, das aus saftigen Hähnchenschenkeln…

Meeresfrüchte-Pasta

Meeresfruechte-Pasta

Wie ein Tag am Meer - Pasta mit Meeresfrüchten – manchmal…

Szegediner Gulasch mit Kartoffeln

Szegediener mit Kartoffeln

Das Szegediner Gulasch mit Kartoffeln ist ein herzhaftes und aromatisches Gericht,…

La Ribollita

La-Ribollita

Mit Eintopf im April kann man auf jeden Fall leben, oder?…