Tagliatelle mit Champignons und Gorgonzola

Die Tagliatelle mit Champignons und Gorgonzola ist ein wahrer Genuss für alle Nudel- und Käseliebhaber. Die cremige Sauce, die aus Champignons, Gorgonzola, Butter, Olivenöl und Knoblauch zubereitet wird, verleiht den Tagliatelle eine einzigartige und köstliche Geschmacksschicht.
Die frische Zitrone und die glatte Petersilie sorgen für eine leichte und frische Note, die das Gericht abrundet. Die
Champignons sind eine gute Quelle für Vitamine und Mineralstoffe, wie Vitamin D, Vitamin B und Kalium, die zur Stärkung des Immunsystems und zur Unterstützung der Herzgesundheit beitragen. Der Gorgonzola ist eine Art Blauschimmelkäse, der reich an Proteinen und Kalzium ist, was für den Aufbau und Erhalt von Muskelmasse und für die Knochengesundheit wichtig ist.

Die Tagliatelle mit Champignons und Gorgonzola eignet sich hervorragend als Hauptgang und kann wunderbar mit einem frischen Salat oder einem Glas Weißwein serviert werden. Genießen Sie dieses köstliche und nahrhafte Gericht in vollen Zügen und lassen Sie sich von den einzigartigen Aromen verzaubern.

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Tagliatelle
  • 250 g braune Champignons
  • 50 g gewürfelte kalte Butter
  • 200 g Gorgonzola
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • Einige Blättchen glatte Petersilie

So geht’s

  1. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf (3 Liter) erhitzen
  2. Die Spaghetti nach Packung-angaben in 7-8 Minuten biss-fest garen.
  3. Inzwischen die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und die Schale dünn abschälen (Zestenreißer)
  5. Den Gorgonzola und die Butter fein würfeln
  6. Knoblauch zerdrücken.
  7. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze und Knoblauch darin bei starker Hitze 2-3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Zitronenschale zugeben und bei mittlerer Hitze 1 Minute mitbraten.
  9. Spaghetti in ein Sieb gießen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen.
  10. Spaghetti und Kochwasser in der Pfanne mit den Pilzen 1 Minute erhitzen.
  11. Die Butter den Gorgonzola zugeben und vermischen.
  12. Mit den Petersilie-Blättchen garnieren und heiß servieren.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Santoriner Tomato-Keftédes

Tomatokeftedes

Tomatokeftedes sind eine köstliche vegetarische Vorspeise, die auf der griechischen Insel…

Elsässer Speck Flammkuchen

Elsässer Speck Flammkuchen ist ein köstliches Gericht aus dem Elsass, das…

Pizza mit Paprika und Garnelen

Pizza mit Paprika und Garnelen ist eine köstliche Kombination aus würzigen…

Mediterranes Omelette

omelette-parma

Eine kleine Zwischenmahlzeit mit mediterranem Touch. Zutaten für 2 Personen 2…