Chow Mein mit Rind

Wenn es schnell gehen muss, steht diese asiatische Nudelpfanne mit Rindfleisch nach 15 Minuten auf dem Tisch.
Dies ist eine leckere Abwandlung des traditionellen chinesischen Rezepts für chǎo-miàn.

Zutaten für 4 Portionen

 So geht’s

  1. Zunächst die Nudeln in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser vollständig bedecken und beiseite stellen.
  2. Das Fleisch in dünne Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 1 EL Sojasoße, 1 EL Reiswein und 1 TL Stärke zugeben und alles gut mischen.
  4. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. 
  5. Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Die Nudeln abgießen zugeben und darin unter Wenden 2–3 Mi­nuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier legen.
  6. Das Fleisch im Öl unter Rühren 1–2 Minuten braten. Die Lauchzwiebeln zu­geben und unter Rühren nochmals 1 Minute braten.
  7. Die Nudeln und die Gemüsebrühe unterheben. Mit der Austernsoße würzen, aufkochen und 2–3 Minuten köcheln, bis eine sämige Soße entsteht.

Tipp

Chow mein ist ein Nudelgericht der chinesisch-amerikanischen Küche in den USA, das es in ähnlicher Form als chǎo-miàn auch in der chinesischen Küche gibt. Wikipedia

Nährwerte pro Portion

kcal: 421 , Eiweiß: 41 g, Fett: 16 g, Kohlehydrate: 41 g

iStock.com/rez-art

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.