Spinat und Feta im Blätterteig-mantel

Ein kleine leckeres Gericht das auch, kalt, am nächsten Tag noch schmeckt.

Dieser leckere Spinat-Feta im Blätterteigmantel ist ein leckeres fleischloses Gericht, das auch am nächsten Tag auch kalt noch schmeckt. Sie können diesen Spinat Feta Kuchen mit Blätterteig, Filoteig oder auch mit Mürbeteig zubereiten. Am besten schmeckt es zwar mit frischem Spinat, aber wenn der nicht greifbar ist, geht es auch mit TK Blattspinat. Eine leicht nussige Note kommt durch die angerösteten Pinienkerne in dieses Gericht. Ein Rezept das beweist, wie vielseitig und lecker ein vegetarischer Speiseplan sein kann!

Zutaten für 6 Portionen

  • 1 KL. Packung Filo oder Blätterteig 300g
  • 250 g Fetakäse
  • 450 g junger Blattspinat
  • 100 g Pinienkerne
  • 4 Eier
  • 1 Zitrone (Bio)
  • 1 EL Butter
  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Olivenöl
  • Muskatnuss (ganz) zum Reiben
  • Pfeffer + Salz aus der Mühle

So geht’s

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Eine große Pfanne erhitzen und die Pinienkerne ohne Fett darin anrösten.
  3. Pinienkerne entnehmen.
  4. Spinat waschen und trocken schleudern.
  5. Etwas Olivenöl und 1 EL Butter in die Pfanne geben. Sobald die Butter aufschäumt die Spinatblätter dazugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  6. Die Eier in eine Rührschüssel schlagen, verquirlen, mit Pfeffer, Salz, geriebener Muskatnuss und geriebener Zitronenschale würzen. Den Feta zerbröckeln und mit dem Spinat und den Pinienkernen vermengen.
  7. Eine Quicheform (28 cm) mit Butter ausfetten und mit 2/3 des Blätterteigs auslegen, mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  8. Die Spinat-Eier-Feta-Mischung in die Form gießen und mit dem restlichen Blätterteig abdecken.
  9. Auf der mittleren Schiene ca. 40 bis 45 Minuten im Backofen backen.

Ein kleine leckeres Gericht das auch, kalt, am nächsten Tag noch schmeckt.

Sie können diesen Kuchen mit Blätterteig, Filoteig oder mit Mürbeteig zubereiten.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Vollkornspaghetti mit Bärlauchpesto

vollkornspaghetti-mit-baerlauchpesto

Spaghetti mit Pesto aus frischen Zutaten sind immer ein Genuss. Der…

Paprikagulasch

paprikagulasch

Raffiniert, schnell und mit saftigen Fleischstückchen – einfach herrlich! Wenn Sie…

Spaghetti mit Zucchini und Bärlauchpesto

Spaghetti-mit-Zucchini-und-Baerlauchpesto

Dieses leckere vegetarische Pasta Gericht besteht aus vier Teilen - Spaghetti…

Teriyaki Lachsfilet mit Sesam

teriyaki-lachs

Kennen Sie Lachsfilet nach japanischer Art? Wenn nicht, sollten Sie unbedingt…