Spaghetti Vongole

Spaghetti Vongole ist ein italienisches Meeresfrüchte-Gericht, das nicht nur durch seinen köstlichen Geschmack, sondern auch durch seine gesunden Inhaltsstoffe überzeugt. Das Gericht besteht aus frischen Vongole-Muscheln, die reich an wertvollen Nährstoffen wie Eiweiß, Eisen und Zink sind. Dazu kommen Tomaten, die eine Fülle an Vitaminen und Antioxidantien liefern, sowie Knoblauch, der das Immunsystem stärkt und entzündungshemmend wirkt.
Die Spaghetti sorgen für eine ausreichende Zufuhr an Kohlenhydraten und runden das Gericht ab.Das Olivenöl, in dem die Zutaten angebraten werden, ist reich an ungesättigten Fettsäuren und trägt zur Senkung des Cholesterinspiegels bei. Der Weißwein, der zum Dünsten der Muscheln verwendet wird, enthält wertvolle Antioxidantien und kann sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken. Die frische Petersilie verleiht dem Gericht nicht nur ein frisches Aroma, sondern ist auch reich an Vitamin C und K.Spaghetti Vongole ist somit nicht nur ein kulinarischer Genuss, sondern auch ein gesundes und ausgewogenes Gericht, das sich perfekt für eine leichte Mahlzeit eignet. Dazu passt ein frischer Salat und ein Glas trockener Weißwein.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg frische Vongole (Venusmuscheln, ersatzweise andere frische Muscheln)
  • 4 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Spaghetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Glas trockenen Weißwein
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz & Pfeffer

So geht’sspaghetti-vongole

  1. Die Muscheln waschen und abtropfen lassen.
  2. Die Tomaten häuten und in Streifen schneiden.
  3. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
  5. Das Öl erhitzen, die Muscheln und Knoblauch dazugeben und mit dem Wein ablöschen.
  6. Zugedeckt 5 Min. köcheln lassen.
  7. Abgießen dabei den Sud auffangen.
  8. Die Muscheln auslösen (bis auf einige für die Dekoration), mit den Tomaten und der Petersilie im Sud erhitzen.
  9. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  10. Die Spaghetti abgießen und untermengen.



„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Sanft gebratene Kabeljaufilets in Tomatenragout

Sanft-gebratene-Kabeljaufilets-in-Tomatenragout

Dieses Rezept für sanft gebratene Kabeljaufilets in Tomatenragout ist eine köstliche…

Rosmarinkartoffeln

rosmarinkartoffeln

Rosmarinkartoffeln gehören zu den Klassikern der europäischen Küche, was bei ihrem…

Shorpa

Shorpa

Diese herzhafte Suppe stammt aus Zentralasien. Shorpa ist dort mit seinen…

Grünes Hähnchen Curry

Grünes Hähnchen Curry

Grünes Hähnchen Curry ist ein köstliches Gericht, das mit einer Vielzahl…