Griechische Spinat – Feta – Quiche

Die griechische Spinat-Feta-Quiche ist ein wahres Meisterwerk der mediterranen Küche und ein Fest für die Sinne. Dieses Gericht vereint die besten Aromen und Zutaten der griechischen Küche zu einer köstlichen und nahrhaften Quiche, die sowohl als Hauptgericht als auch als beeindruckende Beilage dient.

Zutaten:

FÜR DEN MÜRBETEIG

  • 250 g Mehl
  • 125 g kalte Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei etwas Butter für die Form
  • etwas Mehl zur Teigverarbeitung

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 400 g Tk-Blattspinat
  • 150 g Feta
  • 1 Zwiebel
  • etwas Knoblauch
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Ei
  • 200 g Sahne
  • 200 g Schmand
  • 100 g geriebener Käse (z. B. Emmentaler)
  • 25 g Pinienkerne

So geht’s

Der Mürbeteig bildet die perfekte Grundlage für diese Quiche. Mit einer herrlich buttrigen und knusprigen Textur sorgt er für den idealen Kontrast zur cremigen Füllung. Der Teig ist einfach zu verarbeiten und gelingt dank der hochwertigen Zutaten wie kalter Butter und einem frischen Ei immer perfekt. Die Prise Salz im Teig bringt die Aromen wunderbar zur Geltung.

Die Füllung der Quiche ist ein wahrer Genuss. Der TK-Blattspinat sorgt für eine kräftige, grüne Basis und liefert dabei eine Fülle an Vitaminen und Mineralstoffen, insbesondere Vitamin A und Eisen. Der Feta-Käse fügt eine herrliche salzige Note und eine cremige Textur hinzu, die durch den zarten, leicht schmelzenden Emmentaler noch verstärkt wird. Die Zwiebel und der Knoblauch verleihen der Quiche eine tiefe aromatische Basis, während eine Prise Muskat für ein zusätzliches würziges Aroma sorgt.

Die Kombination aus Sahne und Schmand macht die Füllung besonders reichhaltig und cremig, ohne dabei zu schwer zu wirken. Das Ei sorgt für die notwendige Bindung, während die Pinienkerne eine angenehme nussige Note und eine zusätzliche Textur hinzufügen. Salz und Pfeffer runden das Geschmacksprofil ab und machen die Quiche zu einem echten Highlight auf jedem Tisch.

Getränke- und Beilagenempfehlung
Zu dieser köstlichen Quiche passt ein leichter, frischer Weißwein wie ein Sauvignon Blanc oder ein griechischer Assyrtiko hervorragend. Diese Weine betonen die frischen, grünen Aromen des Spinats und harmonieren wunderbar mit dem salzigen Feta. Für eine alkoholfreie Option bietet sich ein spritziges Mineralwasser mit einer Scheibe Zitrone oder ein erfrischender Kräutertee mit Minze an.

Als Beilage empfehle ich einen frischen griechischen Salat mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln und schwarzen Oliven, abgerundet mit einem leichten Zitronen-Olivenöl-Dressing. Auch ein knuspriges Fladenbrot oder ein Ciabatta würde gut dazu passen und ermöglicht es, die köstliche Füllung der Quiche aufzunehmen.

Vor- und Nachspeisen-Tipps
Als Vorspeise könnte eine leichte Avgolemono-Suppe, eine traditionelle griechische Zitronensuppe, eine perfekte Wahl sein. Sie ist leicht und erfrischend und bereitet den Gaumen auf die reichhaltige Quiche vor. Alternativ wäre ein Teller mit gemischten Antipasti, wie gefüllte Weinblätter, marinierte Oliven und gegrilltes Gemüse, eine exzellente Wahl.

Zum Dessert könnte ein klassischer griechischer Joghurt mit Honig und Walnüssen den perfekten Abschluss bilden. Auch ein Stück Baklava, das berühmte griechische Gebäck aus Filoteig, Nüssen und Honig, wäre eine süße und reichhaltige Ergänzung zu dieser herrlichen Quiche.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Zucchini Fritters (Puffer)

zucchinipuffer

Zucchini Fritters sind eine köstliche Speise, die den Geschmack von frischen…

Schaschlik-Spieße

Schaschlik

Schaschlik-Spieße sind ein köstliches Gericht, das dich mit seinem einzigartigen Geschmack…

Gegrillte Forelle

gegrillte-forelle

Die Forelle ist reich an Omega-3-Fettsäuren und Proteinen und sorgt somit…

Veggie Pita mit Falafel

pita-falafel

**Veggie Pita mit Falafel - Eine köstliche und gesunde Option** Dieses…