Shakshuka (Pochierte Eier in Tomatensauce)

Frühstücken auf Israelisch: Paprika, Tomaten, Eier – viel mehr braucht das leckere Shakshuka nicht.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Tomaten
  • 160 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote,
  • 1 EL Ras el hanout
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Schwarzkümmelsaat
  • 3 Stängel glatte Petersilie
  • Salz

So geht’s

  1. Die Tomaten blanchieren, abschrecken, die Haut abziehen und  in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Die Paprika putzen, vierteln, entkernen und fein würfeln.
  3. Das Öl erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Die Paprika zugeben und in ca 5 Minuten weich dünsten. Die Tomaten, Ras el hanout und das Paprikapulver zugeben. Mit Salz und 1-2 TL Zucker würzen und bei mittlerer Hitze 10-20 Minuten zu einer dicklichen Sauce einkochen und mit Salz abschmecken.
  4. 4 Mulden in die Sauce drücken. Die Eier einzeln aufschlagen und je 1 Ei in die Mulden geben. Die Eier in 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze stocken lassen.
  5. Inzwischen die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.
  6. Die Shakshuka mit Petersilie und Schwarzkümmelsaat bestreut servieren.

Tipp:

Dazu passt Baguette oder besser noch Fladenbrot.

Nährwerte pro Portion

kcal:  330, Eiweiß: 16 g, Fett: 18 g, Kohlehydrate: 17 g

 

 

 

iStock.com/Lisovskaya

Inspirationen

Weitere Rezepte

Tagliatelle mit Zucchini-Möhrensauce

Tagliatelle-mit-Zucchini-Moehrensauce

Leckere Pasta mit knackigen Gemüsestreifen. Zutaten für 4 Portionen 2 kleine…

Schafskäse – Kuchen

Der Schafskäse-Kuchen ist ein außergewöhnlich delikates Gericht, das durch seine reichhaltigen…

Pilzquiche mit Käse und Kräutern

Die Pilzquiche mit Käse und Kräutern ist ein echtes Meisterwerk der…

Gebackene Bohnen Tacos

Diese gebackenen Bohnen Tacos sind ein kulinarisches Meisterwerk! Mit einer Fusion…